Lassiter Sammelband 1803 - Western

Seit über 30 Jahren reitet Lassiter schon als Agent der "Brigade Sieben" durch den amerikanischen Westen und mit über 2000 Folgen, mehr als 200 Taschenbüchern, zeitweilig drei Auflagen parallel und einer Gesamtauflage von über 200 Millionen Exemplaren gilt Lassiter damit heute nicht nur als DER erotische Western, sondern auch als eine der erfolgreichsten Western-Serien überhaupt. Dieser Sammelband enthält die Folgen 2290, 2291 und 2292. Sitzen Sie auf und erleben Sie die ebenso spannenden wie erotischen Abenteuer um Lassiter, den härtesten Mann seiner Zeit! 2290: Ein schneller Colt für Emily Die Bedrohung war spürbar, doch aus welcher Richtung sie kam, konnte selbst Samuel Barnes... alles anzeigen expand_more
Seit über 30 Jahren reitet Lassiter schon als Agent der "Brigade Sieben" durch den amerikanischen Westen und mit über 2000 Folgen, mehr als 200 Taschenbüchern, zeitweilig drei Auflagen parallel und einer Gesamtauflage von über 200 Millionen Exemplaren gilt Lassiter damit heute nicht nur als DER erotische Western, sondern auch als eine der erfolgreichsten Western-Serien überhaupt. Dieser Sammelband enthält die Folgen 2290, 2291 und 2292. Sitzen Sie auf und erleben Sie die ebenso spannenden wie erotischen Abenteuer um Lassiter, den härtesten Mann seiner Zeit! 2290: Ein schneller Colt für Emily Die Bedrohung war spürbar, doch aus welcher Richtung sie kam, konnte selbst Samuel Barnes nicht sagen. Auffällig musterte der Pinkerton-Detektiv seine drei Mitreisenden, die von der rumpelnden Fahrt der Postkutsche durchgeschüttelt wurden. Das Weiß seiner Augen stand in grellem Kontrast zu seiner schwarzen Haut und unterstrich markant Barnes' stechenden Blick. Dieser Wirkung war er sich durchaus bewusst und registrierte zufrieden, dass der Mann neben ihm sich betreten abwandte und auch der Filzhutträger ihm gegenüber den Kopf senkte. Einzig diese Frau in dem eng geschnürten blauen Kleid wich ihm nicht aus und hielt seiner starren Bemusterung eisern stand. 2291: Das Grab des Schamanen Die Schreie seiner Opfer waren schon vor Stunden verstummt, doch sie hallten in Gary Sheerans Kopf immer noch nach. Er blinzelte in die Sonne und war sich dabei nicht bewusst, wie sich sein Gesicht zu einer Maske des Wahnsinns verzerrte. Auf dem Weg über den Vorhof murmelte er ein Gebet in der Hoffnung, irgendein Gott würde es hören. Als er die Scheune erreichte und den Strick vor sich baumeln sah, den er in der vergangenen Nacht am Deckenbalken vertäut hatte, begann er zu weinen. Doch er durfte jetzt nicht zögern. Während er auf das Wasserfass stieg und sich die Schlinge um den Hals legte, verfiel er in einen verzweifelten Singsang. Schweiß und Tränen vermischten sich auf seinem kalkweißen Gesicht. Er schloss die Augen, atmete ein letztes Mal tief ein und brachte dann das Fass unter sich zum Kippen ... 2292: Der Mann, den die Frauen betrogen Spitz und schrill stach die Stimme der Frau durch das Tosen der Naturgewalten. "O mein Gott!", schrie sie. "Ich liebe den Wind und das Meer! Ich kann gar nicht genug davon kriegen!" Sie kreischte vor Begeisterung, während der Dampfer auf den Wellenbergen tanzte. Sturmgepeitschte Gischtschwaden hüllten sie und den Mann auf dem Achterdeck ein. Er stand vor ihr und presste sich gegen sie, klemmte sie zwischen sich und der stählernen Reling ein. Sie bog den Oberkörper zurück und ließ den Kopf in den Nacken sinken, als wollte sie in die schäumenden Fluten eintauchen - jedes Mal, wenn das Schiff in die Tiefe eines Wellentals krachte. Beim nächsten Hochkommen blickte sie über seine Schulter hinweg und rief - eben laut genug, damit nur er es in dem Getöse hören konnte: "Er ist da! Machen wir ernst. Jetzt!"

DE weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Lassiter Sammelband 1803 - Western"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
3,49 €

  • SW978373258347881849

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info