Man nannte ihn Windreiter

Man nannte ihn Windreiter
Sie sind Männer, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: Jim Parson, Spieler und Abenteurer...
Man nannte ihn Windreiter
John F. Beck
Sie sind Männer, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: Jim Parson, Spieler und Abenteurer und stets bereit zum Risiko. Dave Kerwood dagegen ist ruhig und besonnen und hat in seinem bisherigen Leben nie viel Glück gehabt. Als sich die Wege der beiden Männer eines Tages kreuzen, ahnen weder Parson noch Kerwood, dass ihr Schicksal von nun an untrennbar miteinander verbunden ist. Aus Freundschaft wird schließlich Hass – und der Wunsch nach Rache und Vergeltung überlagert alles andere. Und als sich die beiden schließlich wieder gegenüberstehen, gibt es nur noch eine Sprache – nämlich die der Colts! John F. Beck hat mit diesem epischen, meisterhaft erzählten Roman ein wahres Feuerwerk an Spannung und Dramatik vor einer historischen Kulisse geschaffen. Es ist sein bisher umfangreichster und engagiertester Roman überhaupt. Ein absolutes MUSS für jeden Westernleser!

Sie sind Männer, wie sie unterschiedlicher nicht sein können: Jim Parson, Spieler und Abenteurer und stets bereit zum Risiko. Dave Kerwood dagegen ist ruhig und besonnen und hat in seinem bisherigen Leben nie viel Glück gehabt. Als sich die Wege der beiden Männer eines Tages kreuzen, ahnen weder Parson noch Kerwood, dass ihr Schicksal von nun ...
2,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783738915907458270
Autor:
John F. Beck
Verlag:
Uksak E-Books
Seitenzahl:
120
Veröffentlichung:
30.12.2017
ISBN:
9783738915907
[To Do] Dummy
Kunden kauften auch
Satan Ozean
Ernst F. Löhndorff Satan Ozean
Nächtliche Reiter
Larry Lash Nächtliche Reiter
Das Hotel des Schreckens
Frank Rehfeld Das Hotel des Schreckens
Kehr zurück, Cowboy
Larry Lash Kehr zurück, Cowboy
Boten der Verdammnis
Bernd Teuber Boten der Verdammnis
Die große Wende
Larry Lash Die große Wende
Kein Glück im Norden
Larry Lash Kein Glück im Norden
Die Toten von Kezar Falls
Manfred Weinland Die Toten von Kezar Falls
Häuptling der Diebe
Steven W. Kohlhagen Häuptling der Diebe
Bis zum letzten Dollar
Theodor Horschelt Bis zum letzten Dollar
Der Magier von Arakand
Alfred Bekker Der Magier von Arakand
Der Tempel der Drachen
Frank Rehfeld Der Tempel der Drachen
Der Wolf reißt seine Feinde
Heinz Squarra Der Wolf reißt seine Feinde
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Boten der Verdammnis
Bernd Teuber Boten der Verdammnis
Satan Ozean
Ernst F. Löhndorff Satan Ozean
Das Hotel des Schreckens
Frank Rehfeld Das Hotel des Schreckens
Ein warmer Hauch Widerstand
Celeste Ealain Ein warmer Hauch Widerstand
Bronco-Belt
W. W. Shols Bronco-Belt
Braddock #18: Mendosino-Lady
Glenn Stirling Braddock #18: Mendosino-Lady
Sechs utopische Thriller
Conrad Shepherd Sechs utopische Thriller
Mörder-Stories
Alfred Bekker Mörder-Stories
Terra 5500 #5 - Todesmond Triton
Jo Zybell Terra 5500 #5 - Todesmond Triton
Ähnliche Artikel "Western"
Ähnliche Artikel "Krimi & Thriller allgemein"
Zuletzt angesehen