Callahan #13 - Söhne des Feuers

Nach der Niederlage am Little Bighorn River kannte die US Army nur noch eines: die Sioux und Cheyennes sollten sich bedingungslos unterwerfen, oder man würde sie ausrotten. Ich versuchte, was ich konnte, die absolute Unterwerfung von den Cheyennes abzuhalten. Es gelang mir, den besonnenen Häuptling Sitzender Bär zu überreden, der Forderung der Armee nachzugeben, in die Reservation zu gehen und Frieden zu halten. Als ich mit seinem Stamm bei Fort Crawford ankam, dachte ich, es geschafft zu haben. Sitzender Bär wollte nie mehr Krieg gegen die Weißen führen. Aber plötzlich war der Krieg über Nacht wieder da. Grausam, hart, tödlich... alles anzeigen expand_more

Nach der Niederlage am Little Bighorn River kannte die US Army nur noch eines: die Sioux und Cheyennes sollten sich bedingungslos unterwerfen, oder man würde sie ausrotten. Ich versuchte, was ich konnte, die absolute Unterwerfung von den Cheyennes abzuhalten.

Es gelang mir, den besonnenen Häuptling Sitzender Bär zu überreden, der Forderung der Armee nachzugeben, in die Reservation zu gehen und Frieden zu halten. Als ich mit seinem Stamm bei Fort Crawford ankam, dachte ich, es geschafft zu haben. Sitzender Bär wollte nie mehr Krieg gegen die Weißen führen.



Aber plötzlich war der Krieg über Nacht wieder da. Grausam, hart, tödlich … und ich steckte wieder mitten drin in einer Menge Ärger ...

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Callahan #13 - Söhne des Feuers"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738919530458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info