Lassiter Sammelband 1831

Seit über 30 Jahren reitet Lassiter schon als Agent der "Brigade Sieben" durch den amerikanischen Westen und mit über 2000 Folgen, mehr als 200 Taschenbüchern, zeitweilig drei Auflagen parallel und einer Gesamtauflage von über 200 Millionen Exemplaren gilt Lassiter damit heute nicht nur als DER erotische Western, sondern auch als eine der erfolgreichsten Western-Serien überhaupt. Dieser Sammelband enthält die Folgen 2374, 2375 und 2376. Sitzen Sie auf und erleben Sie die ebenso spannenden wie erotischen Abenteuer um Lassiter, den härtesten Mann seiner Zeit! 2374: Höllenfahrt für Amy Das Wasser vor dem Staudamm war so kalt, dass... alles anzeigen expand_more

Seit über 30 Jahren reitet Lassiter schon als Agent der "Brigade Sieben" durch den amerikanischen Westen und mit über 2000 Folgen, mehr als 200 Taschenbüchern, zeitweilig drei Auflagen parallel und einer Gesamtauflage von über 200 Millionen Exemplaren gilt Lassiter damit heute nicht nur als DER erotische Western, sondern auch als eine der erfolgreichsten Western-Serien überhaupt.



Dieser Sammelband enthält die Folgen 2374, 2375 und 2376.

Sitzen Sie auf und erleben Sie die ebenso spannenden wie erotischen Abenteuer um Lassiter, den härtesten Mann seiner Zeit!



2374: Höllenfahrt für Amy

Das Wasser vor dem Staudamm war so kalt, dass Amy Huxley unwillkürlich den Atem anhielt, als sie den Fuß ins Wasser tauchte. Für einen Moment grub sie zaghaft die Zähne in die Unterlippe, bevor sie ein paar Schritte in das dunkelgrün schimmernde Wasser hineinging, bis es ihr an die Hüfte reichte. Sie tauchte die hohlen Hände in den Fluss und benetzte ihre nackten Brüste, ehe sie sich mit einem unterdrückten Jauchzen in die Fluten stürzte.



2375: Lassiter jagt den Schwarzen Wolf

Captain Bing Marvin horchte auf. In der Diele hinter seiner Zimmertür waren Schritte laut geworden. Marvin griff nach seinem Revolver, der auf dem Tisch lag. Die Schritte verklangen. Jemand war vor der Tür stehen geblieben. Marvins Herz schlug schneller. Wilde Gedanken jagten ihm durch den Kopf. Hatten sie ihn ausfindig gemacht - hier in der unscheinbaren Boomstadt, meilenweit von der nächsten Bahnstation entfernt?



2376: Kein Entkommen für Jonah Woods

Die Nacht war nahezu windstill. Nur vereinzelt zeigten sich Wolkenfetzen am ansonsten sternenklaren Himmel. Irgendwo im Unterholz raschelte es, dann erklomm ein kleiner pelziger Körper den Stamm einer Kiefer und verschwand im dichten Astwerk. Brandon Woods war erschrocken zusammengezuckt und hatte instinktiv nach seinem Messer gegriffen. Die Angst saß ihm im Nacken. Sein Verfolger war nicht weit. Plötzlich klangen gedämpfte Schritte im Wald auf und das Knacken von Holz.



DE

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Lassiter Sammelband 1831"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
3,49 €

  • SW978375170909581849

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info