Wyatt Earp Classic 82 – Western

Garfield County

Wyatt Earp Classic 82 – Western
Vorbestellbar
NEU
"Vor seinem Colt hatte selbst der Teufel Respekt!" (Mark Twain) Der Lieblingssatz des berühmten US Marshals: "Abenteuer? Ich habe sie nie gesucht. Weiß der Teufel wie es kam, dass sie immer dort waren, wohin ich ritt." Diese Romane müssen Sie als Western-Fan einfach lesen! Jonny Tancred war ein großer, sehniger Bursche mit ledernem Gesicht, grauen Augen und schmalen Hüften. Sein Melbahut war an der Krempe zerschlissen, und über dem Schweißband waren große dunkle Ränder. Das Halstuch war gelb, blau und verwaschen das Hemd, braun die Hose und die Jacke. Die Stiefel waren hochhackig und unansehnlich; nur die Sporen waren blank und der... alles anzeigen expand_more

"Vor seinem Colt hatte selbst der Teufel Respekt!" (Mark Twain) Der Lieblingssatz des berühmten US Marshals: "Abenteuer? Ich habe sie nie gesucht. Weiß der Teufel wie es kam, dass sie immer dort waren, wohin ich ritt." Diese Romane müssen Sie als Western-Fan einfach lesen!



Jonny Tancred war ein großer, sehniger Bursche mit ledernem Gesicht, grauen Augen und schmalen Hüften. Sein Melbahut war an der Krempe zerschlissen, und über dem Schweißband waren große dunkle Ränder. Das Halstuch war gelb, blau und verwaschen das Hemd, braun die Hose und die Jacke. Die Stiefel waren hochhackig und unansehnlich; nur die Sporen waren blank und der Waffengurt mit dem tief auf dem rechten Oberschenkel hängenden Revolver. Tancred kam aus Cincinnati in Ohio. Er war Horseman, Pferdeboy. Sieben Jahre hatte er auf einer großen Pferderanch in Norwood gearbeitet, am Nordoststrand Cincinnatis, das damals noch eine kleine Stadt war. Dann war der ehrgeizige junge Mann, der schon mit dem alten Vormann nicht eben gut auskam, an dem neuen Vormann gescheitert. Als der herkulische Vormann Halverson auf die Norwood Ranch gekommen war, hatte es nur eine knappe Woche gedauert, dann war Tancred nach einer fürchterlichen Keilerei mit Halverson gegangen. Tancred war ein hervorragender Boxer, es war ihm gelungen, den riesigen Halverson von den Beinen zu schlagen. Selbst hatte er ein geschlossenes Auge, eine aufgesprungene Unterlippe, einen lockeren Zahn und eine zerschundene Augenbraue davongetragen. Aber dann hatte der lange Halverson auf dem Ranchhof gelegen. Der Boß hätte es ihm nicht erst zu sagen brauchen, er wußte sowieso, daß seine Zeit jetzt um war. Er nahm die Bucks, die der Rancher ihm noch schuldig war, packte seine Habseligkeiten zusammen und schlenderte davon. Ein Pferd besaß er nicht. Am späten Nachmittag sah ihn Phil Vaugham auf der Station in Cincanneti stehen und auf den Zug warten. Der grauhaarige Railroader schickte einen Schusterjungen, der gerade vor seinem Fenster vorbeilief, zu dem kleinen Haus der Tancred in der Covingtonstreet. Die Eltern des dreiundzwanzig-jährigen Burschen waren schon tot, aber seine Schwester lebte noch in dem Haus. Lizzy Tancred war neunzehn, hochgewachsen wie der Bruder, mit ernstem hübschem Gesicht und dunklem Haar. Hastig band sie sich die Schürze ab und lief zur Station.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Wyatt Earp Classic 82 – Western"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Vorbestellerartikel: Dieser Artikel erscheint am 22. Februar 2022

date_range Veröffentlichung voraussichtlich in
0 Tag Tagen 0 Stunde Stunden 0 Minute Minuten 0 Sekunde Sekunden
0 Sekunde Sekunden
eBook
2,49 €

  • SW9783740988081110164

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info