Die Unzertrennlichen

Die Unzertrennlichen
Auf der Insel Procida vor Neapel verschwindet eine junge Frau namens Regina, und in der...
Die Unzertrennlichen
Lilian Faschinger
Auf der Insel Procida vor Neapel verschwindet eine junge Frau namens Regina, und in der Südsteiermark fährt während des Begräbnisses des ewigen Hippies Caspar Fux der Blitz mitten durch die Trauergemeinde. Die Rechtsmedizinerin Sissi, Caspars Tochter, kannte die Vermisste aus ihrer Studentenzeit sehr gut. Zögernd beginnt sie, nach den Umständen von Reginas Verschwinden zu fragen, doch je mehr sie darüber erfährt, desto merkwürdiger erscheinen sie ihr. Sie beschließt, selbst nach Italien zu reisen. Lilian Faschingers neuer Roman ist sowohl eine spannende Spurensuche als auch eine bitterböse Satire: und nicht zuletzt ein kriminalistisch-kluges Lesevergnügen.

Lilian Faschinger, geboren 1950, studierte Anglistik und Geschichte in Graz. Seit 1992 arbeitet sie als Schriftstellerin und Übersetzerin. Ihr vielbeachteter Roman Magdalena Sünderin (1995) wurde in siebzehn Sprachen übersetzt. 2008 erhielt sie den Friedrich-Glauser-Preis. Sie lebt in Wien.
15,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW277033
Autor:
Lilian Faschinger
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Paul Zsolnay Verlag
Seitenzahl:
320
Veröffentlichung:
01.01.2012
ISBN:
9783552056176
Ähnliche Artikel "Romane & Erzählungen"
Zuletzt angesehen