z'schod für d'Lod

Johann Staffenbergers vierter Gedichtband ist aus dem Leben gegriffen. Amüsante Ereignisse in mundartlich gereimter Form genauso wie besinnliche Verse lassen wohl niemanden unbeeindruckt. Der Autor versteht es, mit der unvergleichlichen Kraft der Mundart, Gefühle und Befindlichkeiten auszudrücken, so, als ob er direkt in die Menschen hineinschaue. In seinem Werk beweist er große Sensibilität für die Mitmenschen und seine Umgebung. Johann Staffenberger, geboren 1947 in Eggenburg/Niederösterreich, arbeitete nach der Matura von 1968 bis 2009 als Bankangesteller. Seit Januar 2010 ist er pensioniert. Für öffentliche Anlässe und... alles anzeigen expand_more

Johann Staffenbergers vierter Gedichtband ist aus dem Leben gegriffen. Amüsante Ereignisse in mundartlich gereimter Form genauso wie besinnliche Verse lassen wohl niemanden unbeeindruckt. Der Autor versteht es, mit der unvergleichlichen Kraft der Mundart, Gefühle und Befindlichkeiten auszudrücken, so, als ob er direkt in die Menschen hineinschaue. In seinem Werk beweist er große Sensibilität für die Mitmenschen und seine Umgebung.



Johann Staffenberger, geboren 1947 in Eggenburg/Niederösterreich, arbeitete nach der Matura von 1968 bis 2009 als Bankangesteller. Seit Januar 2010 ist er pensioniert.

Für öffentliche Anlässe und Geburtstage dichtet der Autor seit Langem mit viel Freude. Bisher veröffentlichte er die Mundartwerke "Mei kloane Welt", "Auf Weihnachten zua" und "Nimm da(r) a weng Zeit".

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "z'schod für d'Lod"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
10,99 €

  • SW334120

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW334120
  • Autor find_in_page Johann Staffenberger
  • Autoreninformationen Johann Staffenberger, geboren 1947 in Eggenburg/Niederösterreich,… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page novum pro Verlag
  • Seitenzahl 102
  • Veröffentlichung 27.09.2011
  • ISBN 9783990035610

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info