Tagebuch eines Telefonisten

Das hier vorliegende Tagebuch wurde fast ausschließlich während der Arbeitszeit in Call-Centern geschrieben. Das Anfertigen von Notizen war in Call-Centern verboten, ebenso wie das Lösen von Kreuzworträtseln. Die Einträge wurden auf Schmierzetteln bzw. Notizzetteln geschrieben, meistens während der Anwahl von Rufnummern der Befragungspersonen.
Weiterführende Links zu "Tagebuch eines Telefonisten"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
1,99 €

  • SW9783864793943110164

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info