Sechxgeschichten (Band 2)

Eine notgeile Bahnhofsschlampe zeigte mir auf ihrem Handy selbst gemachte Fickbilder, mit Datum und Uhrzeit. Noch keine zehn Minuten waren vergangen, da schaffte sie schon wieder an. Die Sechxgeschichten in Band 2 sind nicht weniger unverschämt. Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance! Mein Nom de Guerre ist Magnus Molasky. Ich bin ein alter Wolf mit... alles anzeigen expand_more

Eine notgeile Bahnhofsschlampe zeigte mir auf ihrem Handy selbst gemachte Fickbilder, mit Datum und Uhrzeit. Noch keine zehn Minuten waren vergangen, da schaffte sie schon wieder an. Die Sechxgeschichten in Band 2 sind nicht weniger unverschämt.









Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance!



Mein Nom de Guerre ist Magnus Molasky. Ich bin ein alter Wolf mit gelben Zähnen und räudigem Fell, wirsch, unlustig, eben ein sturer Einzelgänger. Dort, wo ich herkomme, blinkt es zu jeder Tageszeit unter dem Spalt geschlossener Türen so bunt wie auf einer Startbahn am Flughafen. Einen Damenbart erkenne ich ab einer Entfernung von fünf Zentimetern.



Eine gewisse Menschenkenntnis kann man mir nicht absprechen, daher bin ich mit den Grundsatzfragen des Lebens vertraut, die da sind: Wer bringt den Müll raus, und wer saugt die Wohnung? Bei einer Prostituierten war ich auch schon mal. Das Paygirl bestand auf Safersex, darauf antwortete ich: "Keine Ahnung, was MacGyver zu Kondomen einfällt, aber wenn du es ohne machst, dann komme ich diese Woche wieder." Obwohl sie beim Pimpern in der Nase bohrte, konnte sie mich nicht schocken. Wiedergekommen bin ich trotzdem nicht.



Mein Lebensmotto: Lieber hörig, als schwerhörig. Geboren bin ich 1963 in der Märchenstadt Hanau am Main, sexsüchtig bin ich auch. Wer irgendwann auf einer Granitplatte ohne Namen steht und in jenem Granit die Inschrift "Betreten verboten!" entziffert, erweist vermutlich Magnus Molasky die letzte Ehre. Behalten Sie immer im Bewusstsein, dass diese Platte mit einer Sollbruchstelle als Falltür konzipiert ist. So und nun genug für den ersten guten Eindruck.





Veröffentlichungen im Club der Sinne:

"Sechxgeschichten"

"Sechxgeschichten (Band 2)"

"Dirty Talk Stories"

"Sechxgeschichten (Band 3)"

"Je t'aime"

"Schluss mit lustig - erotische Geschichen"

"Dirty Short Stories"

"Dirty Short Stories 2"

"Sechxgeschichten (Gesamtausgabe)"

"Unterm Tisch schmeckt's am besten"

"Fucks und Hasen"



Vorwort Die Speedblow-Party Irgendwas ist immer Shitball Fastfood Benvenuto Taube Nüsschen Epilog

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Sechxgeschichten (Band 2)"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW308328.1
  • Artikelnummer SW308328.1
  • Autor find_in_page Magnus Molasky
  • Autoreninformationen Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance! Mein Nom de… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Club der Sinne
  • Seitenzahl 49
  • Veröffentlichung 28.05.2013
  • ISBN 9783955271435

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info