Der Weg in die Freiheit

Julius hat genug davon, als homosexueller Mann verachtet und übergangen zu werden, und beschließt, etwas zu ändern – sich zu ändern, der Skepsis seiner Freunde zum Trotz. Von Kindheit an darauf getrimmt, dass nur eine heteronormative Lebensführung die richtige sein kann, ist er fest entschlossen, dies endlich umzusetzen. Und tatsächlich scheinen seine Bemühungen von Erfolg gekrönt, wäre da nicht Bernd, der sich immer wieder ungefragt in seine Träume und Gedanken schleicht …
Weiterführende Links zu "Der Weg in die Freiheit"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783748700906110164

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info