Etwas endet, etwas beginnt

Acht spannende Erzählungen von Großmeister Andrzej Sapkowski Gegenwart und Vergangenheit (oder Zukunft) verknüpfen sich auf brillante Weise in diesen Geschichten. Der Mythos von Tristan und Isolde wird neu erzählt – aus der Sicht zweier Nebenfiguren, nämlich der von Morholt, dem von Tristan besiegten Ritter, und Branwen (Brangäne), Isoldes Dienerin, die den beiden den Liebestrank reichte. Und die Fans von Sapkowskis Hexer-Zyklus erwartet ein besonderer Leckerbissen: eine Erzählung, die das Ende des Zyklus auf den Kopf, wenn nicht gänzlich in Frage stellt ... Phantastik, Horror, Liebes- und anderer Abenteuer! »Gegenwart und Vergangenheit (oder Zukunft) verknüpfen sicht auf brillante... alles anzeigen expand_more

Acht spannende Erzählungen von Großmeister Andrzej Sapkowski

Gegenwart und Vergangenheit (oder Zukunft) verknüpfen sich auf brillante Weise in diesen Geschichten. Der Mythos von Tristan und Isolde wird neu erzählt – aus der Sicht zweier Nebenfiguren, nämlich der von Morholt, dem von Tristan besiegten Ritter, und Branwen (Brangäne), Isoldes Dienerin, die den beiden den Liebestrank reichte.

Und die Fans von Sapkowskis Hexer-Zyklus erwartet ein besonderer Leckerbissen: eine Erzählung, die das Ende des Zyklus auf den Kopf, wenn nicht gänzlich in Frage stellt ... Phantastik, Horror, Liebes- und anderer Abenteuer!



»Gegenwart und Vergangenheit (oder Zukunft) verknüpfen sicht auf brillante Weise in diesen acht Erzählungen, Fantasy, Science-Fiction und Horror bunt gemischt.«
Bernd Kielmann, Buch-Magazin April 2012

»Voller Witz und Intelligenz verdichtet der polnische Autor den Aberwitz der Umbruchphase nach 1989 zur Groteske.«
Deutschlandradio Kultur 13.06.2012

Der Mythos Tristan und Isolde mal aus einer ganz anderen Perspektive



DE

Acht spannende Erzählungen von Großmeister Andrzej Sapkowski

Gegenwart und Vergangenheit (oder Zukunft) verknüpfen sich auf brillante Weise in diesen Geschichten. Der Mythos von Tristan und Isolde wird neu erzählt – aus der Sicht zweier Nebenfiguren, nämlich der von Morholt, dem von Tristan besiegten Ritter, und Branwen (Brangäne), Isoldes Dienerin, die den beiden den Liebestrank reichte.

Und die Fans von Sapkowskis Hexer-Zyklus erwartet ein besonderer Leckerbissen: eine Erzählung, die das Ende des Zyklus auf den Kopf, wenn nicht gänzlich in Frage stellt ... Phantastik, Horror, Liebes- und anderer Abenteuer!

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Etwas endet, etwas beginnt"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
7,99 €

  • SW105365

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info