Der Dämonenjäger von Aranaque 13: ​Sinfonie des unheimlichen Schreckens

Franco Samara brach mitten auf der Bühne zusammen! Er schaffte es gerade noch, sich an dem schmalen Dirigentenpult festzuhalten, hinter dem er stand, aber das konnte seinen Sturz auch nicht aufhalten. Polternd stürzte es mit ihm zusammen zu Boden. Schlagartig riß die Musik ab. Ein einzelner Saitenklang flirrte noch durch die entstehende Stille, die gut zehn Sekunden andauerte. Dann sprangen drei, vier der Musiker auf, ließen teure Instrumente einfach fallen und stürmten zu Samara, um ihm zu helfen. Es war nicht mehr nötig. Samaras Herz schlug nicht mehr. Sein Gesicht war wie unter einem unerträglichen Schmerz verzerrt, seine Augen weit... alles anzeigen expand_more

Franco Samara brach mitten auf der Bühne zusammen! Er schaffte es gerade noch, sich an dem schmalen Dirigentenpult festzuhalten, hinter dem er stand, aber das konnte seinen Sturz auch nicht aufhalten. Polternd stürzte es mit ihm zusammen zu Boden.

Schlagartig riß die Musik ab. Ein einzelner Saitenklang flirrte noch durch die entstehende Stille, die gut zehn Sekunden andauerte. Dann sprangen drei, vier der Musiker auf, ließen teure Instrumente einfach fallen und stürmten zu Samara, um ihm zu helfen.

Es war nicht mehr nötig.

Samaras Herz schlug nicht mehr. Sein Gesicht war wie unter einem unerträglichen Schmerz verzerrt, seine Augen weit aufgerissen.

Der Mann, der sie ihm mit leichtem Fingerdruck schließen wollte, erstarrte förmlich, weil er so etwas noch nie gesehen hatte.

Samaras Augen waren pupillenlos und stumpfschwarz.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Der Dämonenjäger von Aranaque 13: ​Sinfonie des unheimlichen Schreckens"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738950519458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info