Der Dämonenjäger von Aranaque 15: ​Schädeltanz

Die Schädel begannen zu schweben. Sechs waren es, die sich jetzt langsam erhoben und um einen gemeinsamen Mittelpunkt zu kreisen begannen. Schatten tanzten. Immer schneller wurde das Kreisen der Schädel, deren leere Augenhöhlen dabei immer zum Mittelpunkt hingerichtet waren. Dort entstand eine Gestalt. Sie kam aus dem Unsichtbaren. Eine rothaarige Frau, die die Arme ausbreitete und mit gespreizten Fingern die kreisenden Schädel zu steuern begann. Plötzlich gab es einen dieser Schädel nicht mehr. Im gleichen Moment fanden die anderen in der Luft keinen Halt mehr, sondern sanken wieder auf ihre Plätze zurück, auf denen sie vorher gelegen hatte.... alles anzeigen expand_more

Die Schädel begannen zu schweben. Sechs waren es, die sich jetzt langsam erhoben und um einen gemeinsamen Mittelpunkt zu kreisen begannen. Schatten tanzten. Immer schneller wurde das Kreisen der Schädel, deren leere Augenhöhlen dabei immer zum Mittelpunkt hingerichtet waren.

Dort entstand eine Gestalt. Sie kam aus dem Unsichtbaren. Eine rothaarige Frau, die die Arme ausbreitete und mit gespreizten Fingern die kreisenden Schädel zu steuern begann.

Plötzlich gab es einen dieser Schädel nicht mehr. Im gleichen Moment fanden die anderen in der Luft keinen Halt mehr, sondern sanken wieder auf ihre Plätze zurück, auf denen sie vorher gelegen hatte. Die Frau öffnete die Augen, welche vorher geschlossen gewesen waren. Weiße Flächen wurden sichtbar.

Ihre Lippen öffneten sich.

»Jetzt!« stieß sie hervor.

Und an einem anderen Ort wurde der Schädel, der durch Magie über eine große Distanz versetzt worden war, sehr aktiv!

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Der Dämonenjäger von Aranaque 15: ​Schädeltanz"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738950595458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

0,00 €
Phantastika Magazin #356: Januar/Februar/März 2021

Andere sahen sich auch an

info