Der Gespenster-Galgen: Der Dämonenjäger von Aranaque 75

Totenstille lag über dem Hügel. Nicht einmal ein Windhauch brachte Gräser und Blätter zum Rascheln. Dennoch geschah hier etwas. Schemenhafte, dunkle Gestalten bewegten sich, eilten geschäftig hin und her, arbeiteten mit einer Geschwindigkeit, die jedem Betrachter wie Hexerei vorgekommen wäre. Ein Baum wurde gefällt, zu mehreren Balken gesägt, die mehr als oberschenkeldick waren. Niemand machte sich die Mühe, das Holz glattzuschleifen. So, wie es geschnitten war, wurde es vernagelt. Roh, splittrig. Ein langer, vier Meter hoher Balken wurde aufgerichtet und abgestützt. An seinem oberen Ende ein Querbalken, ebenfalls schräg... alles anzeigen expand_more

Totenstille lag über dem Hügel. Nicht einmal ein Windhauch brachte Gräser und Blätter zum Rascheln.

Dennoch geschah hier etwas.

Schemenhafte, dunkle Gestalten bewegten sich, eilten geschäftig hin und her, arbeiteten mit einer Geschwindigkeit, die jedem Betrachter wie Hexerei vorgekommen wäre. Ein Baum wurde gefällt, zu mehreren Balken gesägt, die mehr als oberschenkeldick waren. Niemand machte sich die Mühe, das Holz glattzuschleifen. So, wie es geschnitten war, wurde es vernagelt. Roh, splittrig. Ein langer, vier Meter hoher Balken wurde aufgerichtet und abgestützt. An seinem oberen Ende ein Querbalken, ebenfalls schräg abgestützt…

Ein Galgen!

Kaum stand er, als die schemenhaften Gestalten verschwanden. Sie glitten in die Schatten und verschmolzen mit ihnen, als habe es sie niemals gegeben…

Sie warteten…

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Der Gespenster-Galgen: Der Dämonenjäger von Aranaque 75"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW978374521715581849

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info