Moronthor jagt Zombies: Der Dämonenjäger von Aranaque 111

Moronthor jagt Zombies: Der Dämonenjäger von Aranaque 111
NEU
Sie hatten ihn ermordet. Sie hatten ihm anschließend ein Grab gegeben. Niemand würde nach ihm suchen. Niemand vermißte ihn. Das hatten sie gewußt, deshalb war er ihr ideales Opfer gewesen. Bevor sie ihn begruben, hatte man ihm eine Injektion verabreicht. Daraufhin blieb die Totenstarre aus. Auch einige andere Veränderungen traten ein. Der Ermordete war kein normaler Toter mehr. Eine Woche lang lag er in der Dunkelheit seines Grabes. Er war tot, und doch war etwas in ihm wach. Er wartete, aber er kannte keine Ungeduld. Tote sind noch nie ungeduldig gewesen. Nach dieser Woche des Wartens setzte das zweite Stadium ein. Der Tote erwachte. Zu einem... alles anzeigen expand_more

Sie hatten ihn ermordet.



Sie hatten ihm anschließend ein Grab gegeben. Niemand würde nach ihm suchen. Niemand vermißte ihn. Das hatten sie gewußt, deshalb war er ihr ideales Opfer gewesen. Bevor sie ihn begruben, hatte man ihm eine Injektion verabreicht. Daraufhin blieb die Totenstarre aus. Auch einige andere Veränderungen traten ein. Der Ermordete war kein normaler Toter mehr.



Eine Woche lang lag er in der Dunkelheit seines Grabes. Er war tot, und doch war etwas in ihm wach. Er wartete, aber er kannte keine Ungeduld. Tote sind noch nie ungeduldig gewesen.



Nach dieser Woche des Wartens setzte das zweite Stadium ein.



Der Tote erwachte. Zu einem zweiten Leben, das aber nicht mit seinem ersten zu vergleichen war. Er dachte nicht, fühlte nicht. Er war nur ein Werkzeug, willenlos und steuerbar wie ein Roboter.



Er war ein Zombie.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Moronthor jagt Zombies: Der Dämonenjäger von Aranaque 111"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW978374521945681849

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info