​Moronthor und die Rache des Schlangendämons: Der Dämonenjäger von Aranaque 129

Der Silbermond-Druide Gryf hatte den Tod in Merlins Burg gebracht. Der Tod war etwa unterarmlang, und er sah aus wie eine aus poliertem Messing bis ins letzte Detail geformte Nachbildung einer Königskobra. Aber diese Schlange lebte. Sie war ein Teil des Dämons Ssacah, sie war der personifizierte Tod. Gryf ahnte nichts davon, als er Merlins Burg betrat. Eng zusammengerollt und in ihrer inneren Struktur extrem verdichtet, steckte die Schlange in einer Tasche seines Anzuges. Ihm selbst war dieser Blinde Passagier überhaupt nicht aufgefallen. Nach den zurückliegenden Strapazen und durch die Sorge, die Hilfe für seinen sterbenden Freund Ted Ewigk rechtzeitig nach... alles anzeigen expand_more

Der Silbermond-Druide Gryf hatte den Tod in Merlins Burg gebracht. Der Tod war etwa unterarmlang, und er sah aus wie eine aus poliertem Messing bis ins letzte Detail geformte Nachbildung einer Königskobra. Aber diese Schlange lebte. Sie war ein Teil des Dämons Ssacah, sie war der personifizierte Tod.

Gryf ahnte nichts davon, als er Merlins Burg betrat. Eng zusammengerollt und in ihrer inneren Struktur extrem verdichtet, steckte die Schlange in einer Tasche seines Anzuges. Ihm selbst war dieser Blinde Passagier überhaupt nicht aufgefallen. Nach den zurückliegenden Strapazen und durch die Sorge, die Hilfe für seinen sterbenden Freund Ted Ewigk rechtzeitig nach Caermardhin zu bringen, hatte er dafür keine Gedanken frei.

So gelangte der Tod in Merlins Burg…

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "​Moronthor und die Rache des Schlangendämons: Der Dämonenjäger von Aranaque 129"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738956870458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info