Moronthor und das Biest: Der Dämonenjäger von Aranaque 132

Shedo, die grüne Göttin, betrachtete nachdenklich den Arrayhd-Kristall, der in Tuch eingeschlagen vor ihr lag. Einer ihrer Untertanen hatte ihn ihr überbracht. Der Kristall war der Beweis dafür, daß die Höllenbrut der Ewigen wieder aus ihren Löchern gekrochen war, nach so langer Zeit… Es hieß in Shedos Reich, nur Ewige, nicht aber normale Menschen, könnten die Arrayhd-Kristalle benutzen. Aber Shedo war eine Göttin. Sie lachte lautlos. Das Schicksal hatte ihr diesen Kristall in die Hand gespielt, und sie würde ihn benutzen! Sie mußte lernen, mit ihm umzugehen, um die Ewigen mit ihren eigenen Waffen schlagen zu... alles anzeigen expand_more

Shedo, die grüne Göttin, betrachtete nachdenklich den Arrayhd-Kristall, der in Tuch eingeschlagen vor ihr lag. Einer ihrer Untertanen hatte ihn ihr überbracht. Der Kristall war der Beweis dafür, daß die Höllenbrut der Ewigen wieder aus ihren Löchern gekrochen war, nach so langer Zeit…

Es hieß in Shedos Reich, nur Ewige, nicht aber normale Menschen, könnten die Arrayhd-Kristalle benutzen.

Aber Shedo war eine Göttin.

Sie lachte lautlos. Das Schicksal hatte ihr diesen Kristall in die Hand gespielt, und sie würde ihn benutzen! Sie mußte lernen, mit ihm umzugehen, um die Ewigen mit ihren eigenen Waffen schlagen zu können, wenn sie abermals über Shedos Volk herfielen.

Und Shedo streckte die Hand nach dem Kristall aus…

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Moronthor und das Biest: Der Dämonenjäger von Aranaque 132"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738956931458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info