​Moronthor und der Unsichtbare: Der Dämonenjäger von Aranaque 201

Jules Riviere fühlte sich beobachtet. Blitzschnell drehte er sich um, konnte aber niemanden sehen, der ihm so durchdringend nachstarrte, daß sich seine Nackenhärchen sträubten. Riviere griff unter seine Jacke und zog die Pistole hervor. Auf leisen Sohlen huschte er in einen Spalt zwischen zwei Häusern und lauschte. Waren da nicht Schritte? Als er unmittelbar vor sich den Atem eines anderen Menschen hörte, konnte er immer noch niemanden sehen, aber aus einer Ahnung heraus packte er blitzschnell mit der linken Hand zu und bekam etwas zu fassen. Aus dem Nichts heraus wurde für Bruchteile von Sekunden eine Gestalt sichtbar. Doch Riviere konnte sie... alles anzeigen expand_more

Jules Riviere fühlte sich beobachtet. Blitzschnell drehte er sich um, konnte aber niemanden sehen, der ihm so durchdringend nachstarrte, daß sich seine Nackenhärchen sträubten.

Riviere griff unter seine Jacke und zog die Pistole hervor. Auf leisen Sohlen huschte er in einen Spalt zwischen zwei Häusern und lauschte.

Waren da nicht Schritte?

Als er unmittelbar vor sich den Atem eines anderen Menschen hörte, konnte er immer noch niemanden sehen, aber aus einer Ahnung heraus packte er blitzschnell mit der linken Hand zu und bekam etwas zu fassen.

Aus dem Nichts heraus wurde für Bruchteile von Sekunden eine Gestalt sichtbar. Doch Riviere konnte sie schon nicht mehr erkennen.

Denn die Gestalt schlug sofort zu. Rivieres Genick brach. Er schoß noch, doch da war er schon tot…

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "​Moronthor und der Unsichtbare: Der Dämonenjäger von Aranaque 201"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738959819458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info