Moronthor und der Verrat der Götter: Der Dämonenjäger von Aranaque 212

Man hatte ihm einen eisernen Sklavenring um den Hals geschlossen. Man hatte seine Hände mit Eisenfesseln gebunden. Und dann hatte man ihn in einen Bretterschuppen gesperrt. Aber jetzt war es Nacht, und trotz der Fesseln schaffte er es, mit Fausthieben und Fußtritten einige der Bretter des Schuppens wegzusprengen. Natürlich ging das nicht völlig lautlos vonstatten. Er konnte nur hoffen, schnell genug verschwinden zu können. Aber er hatte seine Bewacher unterschätzt. Der Aufpasser stand bereits genau an der Stelie, wo er durch den soeben geschaffenen Spalt ins Freie schlüpfte. Ein scharfgeschliffenes Schwert pfiff durch die Luft - und blitzte... alles anzeigen expand_more

Man hatte ihm einen eisernen Sklavenring um den Hals geschlossen. Man hatte seine Hände mit Eisenfesseln gebunden. Und dann hatte man ihn in einen Bretterschuppen gesperrt.

Aber jetzt war es Nacht, und trotz der Fesseln schaffte er es, mit Fausthieben und Fußtritten einige der Bretter des Schuppens wegzusprengen. Natürlich ging das nicht völlig lautlos vonstatten. Er konnte nur hoffen, schnell genug verschwinden zu können.

Aber er hatte seine Bewacher unterschätzt.

Der Aufpasser stand bereits genau an der Stelie, wo er durch den soeben geschaffenen Spalt ins Freie schlüpfte. Ein scharfgeschliffenes Schwert pfiff durch die Luft - und blitzte direkt auf Moronthors Nacken herab!

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Moronthor und der Verrat der Götter: Der Dämonenjäger von Aranaque 212"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738960341458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info