Moronthor und der Feuerdrache: Der Dämonenjäger von Aranaque 226

Das Grauen griff nach Butler William. Er kehrte gerade aus Roanne zurück, dachte an nichts Böses und war mit seinen Gedanken schon wieder im Château Aranaque, als ihm das Ungeheuer direkt vor den Wagen lief. Von einem Moment zum anderen tauchte es auf, stürmte dicht vor ihm quer über die Straße. William schaffte es gerade noch, auf die Bremse zu treten und das Fahrzeug schleudernd zum Stehen zu bringen. Entgeistert starrte er das Monstrum an - ein auf zwei Beinen gehendes Reptil mit langer, zahnbewehrter Schnauze, großen Telleraugen, einem gezackten Schweif, Flügeln und… Eine Klaue mit langen, scharfen Krallen griff nach der... alles anzeigen expand_more

Das Grauen griff nach Butler William.

Er kehrte gerade aus Roanne zurück, dachte an nichts Böses und war mit seinen Gedanken schon wieder im Château Aranaque, als ihm das Ungeheuer direkt vor den Wagen lief.

Von einem Moment zum anderen tauchte es auf, stürmte dicht vor ihm quer über die Straße. William schaffte es gerade noch, auf die Bremse zu treten und das Fahrzeug schleudernd zum Stehen zu bringen.

Entgeistert starrte er das Monstrum an - ein auf zwei Beinen gehendes Reptil mit langer, zahnbewehrter Schnauze, großen Telleraugen, einem gezackten Schweif, Flügeln und…

Eine Klaue mit langen, scharfen Krallen griff nach der Autotür und riß sie auf.

William sah den Tod in dem weit geöffneten Rachen…

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Moronthor und der Feuerdrache: Der Dämonenjäger von Aranaque 226"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738960778458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info