Moronthor und ​die Horde aus dem Schattenreich: Der Dämonenjäger von Aranaque 251

Das Geräusch ließ Davy zusammenzucken. Er duckte sich in die Dunkelheit des Treppenhauses und lauschte. Abermals vernahm er ein dumpfes Poltern, dann ein ersticktes Gurgeln, das jäh abriß. Es polterte erneut. Eine Tür flog auf. Ein Lichtbalken fiel ins dunkle Treppenhaus. Jemand stürzte aus der Wohnung, schlug dumpf auf den Boden. Ein anderer folgte ihm. Versetzte dem Liegenden einen bösen Tritt, daß er die Treppenstufen hinabrollte und in der Dunkelheit verschwand. Sekundenlang sah Davy den anderen. In diesem kurzen Moment begriff er, daß er seinem Mörder gegenüberstand.
Weiterführende Links zu "Moronthor und ​die Horde aus dem Schattenreich: Der Dämonenjäger von Aranaque 251"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738961577458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info