​Moronthor und der Mörder von den Sternen: Der Dämonenjäger von Aranaque 255

Der Mann, der das Hotelzimmer betrat, trug nicht nur Hut und einen Mantel mit hochgeschlagenem Kragen, sondern auch eine große Sonnenbrille und einen dicken Wollschal vor dem Gesicht von dem derart praktisch nichts zu sehen war. Dabei war das Wetter draußen gar nicht so schlimm, und innerhalb des Hotels gab es erst recht keinen Grund, sich so zu verpacken. Die Klimaanlage heizte gut, und die warme Luft mußte bei dem Vermummten für extreme Schweißausbrüche sorgen. Jetzt nahm er Hut und Schal ab, strich den Kragen flach und streifte die Handschuhe ab. Ein zufälliger Beobachter wäre überrascht geweser daß der Mann jetzt scheinbar... alles anzeigen expand_more

Der Mann, der das Hotelzimmer betrat, trug nicht nur Hut und einen Mantel mit hochgeschlagenem Kragen, sondern auch eine große Sonnenbrille und einen dicken Wollschal vor dem Gesicht von dem derart praktisch nichts zu sehen war.

Dabei war das Wetter draußen gar nicht so schlimm, und innerhalb des Hotels gab es erst recht keinen Grund, sich so zu verpacken. Die Klimaanlage heizte gut, und die warme Luft mußte bei dem Vermummten für extreme Schweißausbrüche sorgen.

Jetzt nahm er Hut und Schal ab, strich den Kragen flach und streifte die Handschuhe ab. Ein zufälliger Beobachter wäre überrascht geweser daß der Mann jetzt scheinbar weder Kopf noch Hände besaß!

Der Mann legte Stück für Stück seiner Kleidung ab, bis nichts mehr von ihm übrig blieb. Nicht mal ein Schatten.

Es war, als habe er sich in Nichts aufgelöst…

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "​Moronthor und der Mörder von den Sternen: Der Dämonenjäger von Aranaque 255"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738961652458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info