Moronthor und die Macht der Schlange: Der Dämonenjäger von Aranaque 272

Der Mann bewegte sich durch das verlassene Dorf. Sie waren schon lange fort, alle die, die hier einmal gelebt hatten. Aber das berührte den Fremden nicht. Er interessierte sich auch nicht dafür, warum sie gegangen waren oder wohin. Der Commander hatte ihn nicht beauftragt, danach zu forschen. Der Mann betrat eine ganz bestimmte Hütte, die ihm bezeichnet worden war. Auf den ersten Blick sah es so aus, als hätte hier ein Mensch gewohnt. Aber der Fremde sah mit Augen und fühlte mit Sinnen, die nichts menschliches an sich hatten, und als er den Mund öffnete, schob sich eine gespaltene Zunge hervor. Die Zungenspitzen nahmen Witterung auf wie bei einer... alles anzeigen expand_more

Der Mann bewegte sich durch das verlassene Dorf. Sie waren schon lange fort, alle die, die hier einmal gelebt hatten. Aber das berührte den Fremden nicht. Er interessierte sich auch nicht dafür, warum sie gegangen waren oder wohin.

Der Commander hatte ihn nicht beauftragt, danach zu forschen.

Der Mann betrat eine ganz bestimmte Hütte, die ihm bezeichnet worden war. Auf den ersten Blick sah es so aus, als hätte hier ein Mensch gewohnt.

Aber der Fremde sah mit Augen und fühlte mit Sinnen, die nichts menschliches an sich hatten, und als er den Mund öffnete, schob sich eine gespaltene Zunge hervor.

Die Zungenspitzen nahmen Witterung auf wie bei einer Schlange. Und dann fand er, was er gesucht hatte und wofür sich der Commander interessierte. Der Mann nahm es an sich und verschwand so unauffällig aus dem Dorf, wie er gekommen war.

Bald würde es der Dschungel restlos überwuchert haben…

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Moronthor und die Macht der Schlange: Der Dämonenjäger von Aranaque 272"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738962109458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info