Die Chroniken von Gor 4 - Die Nomaden

Die Priesterkönige betrauen Tarl Cabot mit einem gefährlichen Auftrag: Er soll das letzte Ei ihres Volkes, Garant für den Fortbestand ihrer Herrschaft, von den grausamen und wilden Nomaden des Tuchuk-Stammes zurückholen. Doch die listigen und kampflustigen Tuchuks haben ihre eigenen Pläne, und als auch noch eine zweite, verborgene Macht nach dem letzten Ei der Priesterkönige greift, wird das Schicksal Cabots untrennbar mit dem der Nomaden von Gor verbunden. John Norman ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit als Autor liegt in den Genres Fantasy und Science-Fiction. Seine Romane erreichen international Auflagen in Höhe von mehreren... alles anzeigen expand_more
Die Priesterkönige betrauen Tarl Cabot mit einem gefährlichen Auftrag: Er soll das letzte Ei ihres Volkes, Garant für den Fortbestand ihrer Herrschaft, von den grausamen und wilden Nomaden des Tuchuk-Stammes zurückholen. Doch die listigen und kampflustigen Tuchuks haben ihre eigenen Pläne, und als auch noch eine zweite, verborgene Macht nach dem letzten Ei der Priesterkönige greift, wird das Schicksal Cabots untrennbar mit dem der Nomaden von Gor verbunden.

John Norman ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit als Autor liegt in den Genres Fantasy und Science-Fiction. Seine Romane erreichen international Auflagen in Höhe von mehreren Millionen Exemplaren. Im Basilisk Verlag erscheint in Kooperation mit dem Atlantis Verlag Normans bekannter Gor-Zyklus. Geplant ist eine komplette ungekürzte Neuübersetzung sämtlicher bisher erschienener Bände. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Die Chroniken von Gor 4 - Die Nomaden"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
9,99 €

  • SW307630
  • Artikelnummer SW307630
  • Autor find_in_page John Norman
  • Autoreninformationen John Norman ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph.… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Basilisk Verlag
  • Seitenzahl 260
  • Veröffentlichung 10.06.2013
  • ISBN 9783935706759

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info