GONDAR – die Götter der Urzeit #6: Ein Gott erwacht

Grettir ist der Herr des Chaos und hat eine Reihe von Welten geschaffen, in denen er mit dem Leben experimentiert. Diese Welten sind von skurrilen Geschöpfe bevölkert, die sich untereinander ebenso bekämpfen wie sie gemeinsam gegen die eindringenden Menschen kämpfen. Die Götter Soas und Fellahrd bringen den Knaben auf die Insel Lemu, wo er für seine künftigen Aufgaben erzogen wird. Nun ist Gondar zu einem erwachsenen jungen Mann herangewachsen. Bevor er in die Riege der Götter aufgenommen wird, soll er sich als Kämpfer beweisen. Isis weilt als einzige Göttin noch nicht auf Lemu. Die Gefahr, die Gondar bannen soll, betrifft auch sie selbst... Grettir ist der Herr des Chaos und hat eine... alles anzeigen expand_more
Grettir ist der Herr des Chaos und hat eine Reihe von Welten geschaffen, in denen er mit dem Leben experimentiert. Diese Welten sind von skurrilen Geschöpfe bevölkert, die sich untereinander ebenso bekämpfen wie sie gemeinsam gegen die eindringenden Menschen kämpfen. Die Götter Soas und Fellahrd bringen den Knaben auf die Insel Lemu, wo er für seine künftigen Aufgaben erzogen wird. Nun ist Gondar zu einem erwachsenen jungen Mann herangewachsen. Bevor er in die Riege der Götter aufgenommen wird, soll er sich als Kämpfer beweisen. Isis weilt als einzige Göttin noch nicht auf Lemu. Die Gefahr, die Gondar bannen soll, betrifft auch sie selbst...

Grettir ist der Herr des Chaos und hat eine Reihe von Welten geschaffen, in denen er mit dem Leben experimentiert. Diese Welten sind von skurrilen Geschöpfe bevölkert, die sich untereinander ebenso bekämpfen wie sie gemeinsam gegen die eindringenden Menschen kämpfen. Die Götter Soas und Fellahrd bringen den Knaben auf die Insel Lemu, wo er für ... weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "GONDAR – die Götter der Urzeit #6: Ein Gott erwacht"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738917932458270
  • Artikelnummer SW9783738917932458270
  • Autor Roland Heller
  • Verlag Uksak E-Books
  • Seitenzahl 120
  • Veröffentlichung 26.02.2018
  • ISBN 9783738917932

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info