Das Kreuz der Hugenotten

Historischer Roman

Berlin um 1700. Die Stimmung zwischen eingewanderten französischen Calvinisten und deutschen Lutheranern ist angespannt, denn beide Gruppen müssen sich eine enge Kirche teilen. Der Handschuhmacher Paul Deschamps und seine Landsleute planen daher ein eigenes Gotteshaus. Kurfürst Friedrich stimmt dem Bau zu und gewährt auch der deutschen Gemeinde einen neuen prächtigen Dom - direkt gegenüber dem Französischen Dom. Zwischen den beiden Kirchen soll eine Gendarmenkaserne entstehen, die dem Platz seinen Namen gibt. Doch während des Baus stürzt der Deutsche Dom ein und der Mob wendet sich gegen den Hugenotten Paul ... Claudius Crönert, 1961... alles anzeigen expand_more

Berlin um 1700. Die Stimmung zwischen eingewanderten französischen Calvinisten und deutschen Lutheranern ist angespannt, denn beide Gruppen müssen sich eine enge Kirche teilen. Der Handschuhmacher Paul Deschamps und seine Landsleute planen daher ein eigenes Gotteshaus. Kurfürst Friedrich stimmt dem Bau zu und gewährt auch der deutschen Gemeinde einen neuen prächtigen Dom - direkt gegenüber dem Französischen Dom. Zwischen den beiden Kirchen soll eine Gendarmenkaserne entstehen, die dem Platz seinen Namen gibt. Doch während des Baus stürzt der Deutsche Dom ein und der Mob wendet sich gegen den Hugenotten Paul ...

Claudius Crönert, 1961 in Hamburg geboren, lebt seit Langem in Berlin, wo er Philosophie und Kunstgeschichte studiert hat. Er arbeitet als Journalist und Buchautor und hat Fernsehfilme und Hörfunkfeatures verfasst.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Das Kreuz der Hugenotten"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
9,99 €

  • SW335785.1

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW335785.1
  • Autor find_in_page Claudius Crönert
  • Autoreninformationen Claudius Crönert, 1961 in Hamburg geboren, lebt seit Langem in… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Gmeiner-Verlag
  • Seitenzahl 480
  • Veröffentlichung 01.01.2011
  • ISBN 9783839237007

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info