Alfgar

Historischer Roman

England 1002 A.D.: Æthelred ist König von England und befindet sich im Kampf gegen die Dänen unter ihrem König Sweyn Gabelbart. Es ist ein Kampf, der durch religiöse Überzeugung und die blutige Natur des dänischen Glaubens noch verschärft wird. Mittendrin in diesen Wirren befindet sich auch der Däne Alfgar. Der Krieg wogt hin und her, Siege und Niederlagen wechseln sich ab. Nach vielen Jahren geht der Kampf auf die Nachfolger der alten Könige über. Auf Seiten der Engländer besteigt Edmund Ironside den Thron. Dem jungen König steht auf der Seite der Dänen der legendäre Canute gegenüber. Nach wie vor... alles anzeigen expand_more

England 1002 A.D.: Æthelred ist König von England und befindet sich im Kampf gegen die Dänen unter ihrem König Sweyn Gabelbart. Es ist ein Kampf, der durch religiöse Überzeugung und die blutige Natur des dänischen Glaubens noch verschärft wird. Mittendrin in diesen Wirren befindet sich auch der Däne Alfgar. Der Krieg wogt hin und her, Siege und Niederlagen wechseln sich ab. Nach vielen Jahren geht der Kampf auf die Nachfolger der alten Könige über. Auf Seiten der Engländer besteigt Edmund Ironside den Thron. Dem jungen König steht auf der Seite der Dänen der legendäre Canute gegenüber. Nach wie vor wechselt sich das Kriegsglück ab, der Ausgang bleibt ungewiss. Zwischen den verfeindeten Parteien wechselt ein Mann immer wieder die Seiten: der finstere und durchtriebene Edric Streorn spielt sein böses Spiel. Und auch Alfgar, ein dänischer Gefolgsmann und Freund Edmunds, übernimmt eine wichtige Rolle im Kampf um die Macht über England. Eine letzte Entscheidung wird schließlich unausweichlich, und die Mächte rüsten sich zur großen Schlacht, in der das weitere Schicksal des Inselreiches entschieden werden soll. DIE CHRONIKEN VON AESKENDUN „Die Chroniken von Aeskendun“ erzählen die Geschichte des gleichnamigen Herrscherhauses im mittelalterlichen England. In Abständen von Generationen knüpfen sich die eigenständigen Romane der Reihe an dieselbe Familie und denselben Ort. Erlebe in der ersten Chronik die Auseinandersetzung zwischen dem jungen König Edwy und dem heiligen Kirchenmann Dunstan. Werde in der zweiten Chronik Zeuge des Kampfes zwischen Edmund Ironside und dem dänischen Wikingerkönig Canute. Und begleite in der dritten Chronik den jungen Engländer Wilfred in einem zutiefst gespaltenen Land, in dem die normannischen Eroberer die englische Bevölkerung knechten, bis die Unterdrückten das Leid nicht mehr ertragen können.



Gereon Wolter (*1972) hat erfolgreich ein Studium der Geschichte und Philosophie abgebrochen. Er schreibt bevorzugt historische Romane und High Fantasy. Stark beeinflusst wurde er dabei von J. R. R. Tolkien. In seinen eigenen Werken lässt sich der Einfluss seines unerreichbaren Vorbildes nicht leugnen. Das sollte auch nicht weiter verwundern – sieht Gereon doch selbst so aus, als wäre er einer Geschichte Tolkiens entsprungen…

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Alfgar"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783969480731458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info