Wenn nachts das Grauen erwacht

Auf der Suche nach Ruhe und Abgeschiedenheit kauft sich Tanja Ferry auf dem Lande ein altes Herrenhaus zu einem Schnäppchenpreis – wie sie glaubt. Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß – im Kaufpreis sind die Geister aus den Geschichten und Sagen dieser Gegend und das damit verbundene Grauen enthalten. Erst als sie sich beim Bürgermeister von Somerset Mills den Schlüssel für ihr neu erworbenes Domizil abholt und er ihr bei Tee und Kuchen die ersten Schauergeschichten über das Haus auf dem Geisterhügel, wie es nur von allen genannt wird, erzählt, kommen ihr die ersten leisen Zweifel. Sie verdrängt diese jedoch anfänglich und fährt, trotz Warnung, des Nachts zu ihrem neuen Landsitz.... alles anzeigen expand_more
Auf der Suche nach Ruhe und Abgeschiedenheit kauft sich Tanja Ferry auf dem Lande ein altes Herrenhaus zu einem Schnäppchenpreis – wie sie glaubt. Was sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht weiß – im Kaufpreis sind die Geister aus den Geschichten und Sagen dieser Gegend und das damit verbundene Grauen enthalten. Erst als sie sich beim Bürgermeister von Somerset Mills den Schlüssel für ihr neu erworbenes Domizil abholt und er ihr bei Tee und Kuchen die ersten Schauergeschichten über das Haus auf dem Geisterhügel, wie es nur von allen genannt wird, erzählt, kommen ihr die ersten leisen Zweifel. Sie verdrängt diese jedoch anfänglich und fährt, trotz Warnung, des Nachts zu ihrem neuen Landsitz. Als sie meinte die vermeintlichen Geister entlarvt zu haben begibt sie sich zu Bett und fällt in einen friedlichen Schlummer, der jäh beendet wurde. Das Grauen erwachte und mit ihm die Gestalten, die darin wandeln. „ Komm, Tanja! Komm zu uns! Komm – wir warten!“, ruft der unheimliche Geisterchor die junge Frau, und Tanja Ferry hat keine andere Wahl. Obwohl ihr die Angst die Kehle zuschnürt und Panik ihr Herz wild trommeln lässt, setzt sie einen Fuß vor den anderen, schreitet wie eine Traumwandlerin durch das düstere, einsame Haus. Dunkel ist es hier, nur schwach fällt silbriges Mondlicht durch die verstaubten Fensterscheiben, und die Geisterstimmen locken sie immer wieder: „Komm herab! Steig herab zu uns, Tanja! Und werde eine von uns!“ Da entdeckt Tanja den geheimen Gang, der hinab in die Tiefe führt. Sie steigt in die Finsternis, hinein in die feuchtnassen Stollen, wo die Verdammten unter dem Haus auf dem Geisterhügel auf sie warten … weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Wenn nachts das Grauen erwacht"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738912838
  • Artikelnummer SW9783738912838
  • Autor Rolf Michael
  • Verlag Uksak E-Books
  • Seitenzahl 120
  • Veröffentlichung 05.11.2018
  • ISBN 9783738912838

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info