Die Stunde des Tigers: Horror-Roman

Peter Maaß, Ingenieur aus Deutschland, kommt nach längerer Abwesenheit in den indischen Dschungel zurück, um an einem Bauprojekt als Verantwortlicher weiterzuarbeiten. Doch in der Zwischenzeit sind grausame Dinge geschehen. Ein Tiger treibt seit einigen Tagen sein Unwesen und macht Beute unter den Menschen im Camp. Peter verfolgt ihn, will ihn zu Strecke bringen - doch es gelingt ihm nicht. Bei seiner Suche nach dem Raubtier stößt er auf die Sage vom Mantiger, einem Geschöpf, das in der Lage ist, seine Gestalt zwischen Tiger und Mensch zu wechseln, und schon in früheren Zeiten immer wieder auf grausame Weise reiche Beute unter der Bevölkerung gemacht hat. Als schließlich sogar seine... alles anzeigen expand_more
Peter Maaß, Ingenieur aus Deutschland, kommt nach längerer Abwesenheit in den indischen Dschungel zurück, um an einem Bauprojekt als Verantwortlicher weiterzuarbeiten. Doch in der Zwischenzeit sind grausame Dinge geschehen. Ein Tiger treibt seit einigen Tagen sein Unwesen und macht Beute unter den Menschen im Camp. Peter verfolgt ihn, will ihn zu Strecke bringen - doch es gelingt ihm nicht. Bei seiner Suche nach dem Raubtier stößt er auf die Sage vom Mantiger, einem Geschöpf, das in der Lage ist, seine Gestalt zwischen Tiger und Mensch zu wechseln, und schon in früheren Zeiten immer wieder auf grausame Weise reiche Beute unter der Bevölkerung gemacht hat. Als schließlich sogar seine eigene Familie angegriffen wird, sucht Maaß verbissen einen Weg, dieses Wesen unschädlich zu machen. Doch wenn es wirklich eine übernatürliche Kreatur ist, kann man sie dann überhaupt bekämpfen, denn überall wo diese Bestie auftaucht, da verbreitet sie Tod und Verderben … weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Die Stunde des Tigers: Horror-Roman"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW978374520951881849
  • Artikelnummer SW978374520951881849
  • Autor Hans-Jürgen Raben
  • Verlag Alfredbooks
  • Seitenzahl 140
  • Veröffentlichung 17.07.2019
  • ISBN 9783745209518

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info