Ich gehöre ihm

Ich gehöre ihm
Aber er liebt mich doch! Caro ist eine 15-Jährige mit den klassischen Unsicherheiten der...
Ich gehöre ihm
Angela Gilges
Aber er liebt mich doch! Caro ist eine 15-Jährige mit den klassischen Unsicherheiten der Pubertät. Und die weiß einer auszunutzen: Nick. Erst trägt er seine "Prinzessin" auf Händen, dann mitten in den Teufelskreis aus Manipulation und Abhängigkeit. Man möchte "Stop!" schreien, wenn Ich-Erzählerin Caro morgens zur Schule, nachmittags auf den Straßenstrich und abends zu den ahnungslosen Eltern geht. Wenn "Loverboy" Nick sie immer wieder um den Finger wickelt. Findet sie einen Ausweg aus dieser Situation? "Ich gehöre ihm" ist ein sehr eindringliches, wichtiges Buch über sexuelle Gewalt, Manipulation und Abhängigkeit, entstanden in Zusammenarbeit mit Ex-Polizistin und Schulreferentin Bärbel Kannemann.

Angela Gilges schrieb mit 14 ihre ersten Kurzgeschichten, mit 17 ging sie nach Wien, um dort Schauspiel zu studieren. Danach ging es weiter ans Wiener Burgtheater, dann mit Peter Zadek ans Berliner Ensemble, wo sie ein paar Jahre über die Bretter, die die Welt bedeuten, getobt ist. Nach dem ganzen Theater zog es sie zu den (echten) Affen und sie arbeitete als Affen- und Vogelpflegerin in den Zoos Dortmund und Wuppertal. Das Schreiben ließ sie aber all die Jahre nicht los und 2011 probierte sie aus, ob sie nicht davon leben könnte. Siehe da, es ging! Angela hat seitdem viele Drehbücher geschrieben und freut sich jetzt darauf, ihr erstes "richtiges" Buch veröffentlichen zu dürfen.
6,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783864180736110164
Autor:
Angela Gilges
Mit:
Dörte Dosse
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Oetinger Taschenbuch
Seitenzahl:
304
Veröffentlichung:
17.01.2019
ISBN:
9783864180736
Zuletzt angesehen