Die letzte Patientin

Roman

In der Praxis des Psychotherapeuten Thomas Goldschmied erscheint eine neue Patientin. Sie ist jung, schön – und hochintelligent. Was als Therapie beginnt, entwickelt sich schnell zu einem gefährlichen Spiel um Macht, Scham und sexuelle Anziehung. Was ist noch Realität, was Phantasie? Wer ist Opfer, wer Täter? Kerstin Finkelsteins Debütroman ist ein subtiler, fein gesponnener Zweikampf mit Thrillerelementen. Ein Vabanquespiel am Rande des Abgrunds. Kerstin Finkelstein wurde 1974 in Hamburg geboren und wuchs auf einem kleinen Bauernhof mitten in Schleswig-Holstein auf, wo Bücher zumindest Reisen im Kopf ermöglichten. Nach dem Abitur begab... alles anzeigen expand_more

In der Praxis des Psychotherapeuten Thomas Goldschmied erscheint eine neue Patientin. Sie ist jung, schön – und hochintelligent. Was als Therapie beginnt, entwickelt sich schnell zu einem gefährlichen Spiel um Macht, Scham und sexuelle Anziehung. Was ist noch Realität, was Phantasie? Wer ist Opfer, wer Täter?

Kerstin Finkelsteins Debütroman ist ein subtiler, fein gesponnener Zweikampf mit Thrillerelementen. Ein Vabanquespiel am Rande des Abgrunds.



Kerstin Finkelstein wurde 1974 in Hamburg geboren und wuchs auf einem kleinen Bauernhof mitten in Schleswig-Holstein auf, wo Bücher zumindest Reisen im Kopf ermöglichten. Nach dem Abitur begab sie sich dann schnellstens auch körperlich auf den Weg, machte unter anderem eine Weltreise und studierte in Wien und Buenos Aires. Seit einigen Jahren lebt sie als Journalistin und Autorin in Berlin.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Die letzte Patientin"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
5,99 €

  • SW15215

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW15215
  • Autor find_in_page Kerstin Finkelstein
  • Autoreninformationen Kerstin Finkelstein wurde 1974 in Hamburg geboren und wuchs auf… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page mainbook Verlag
  • Seitenzahl 195
  • Veröffentlichung 07.09.2016
  • ISBN 9783946413271

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info