Almwiesengift

Mit Esoterik hat Lokaljournalistin Olivia Austin nicht viel am Hut, aber zu einer wilden Walpurgisfeier hat sie durchaus Lust. Doch am Ende der Feier an einem Allgäuer Kraftplatz ist Olivias beste Freundin Franzi tot - vergiftet. Ein tragischer Unfall, vermutet die Polizei, oder ein Suizid. Olivia glaubt keins von beidem und macht sich daran, die Wahrheit aufzuspüren. Die hofft sie auf dem »Akasha-Hof« zu finden, einer bunten Gemeinde von Aussteigern, mit deren charismatischen Führer Franzi ein Verhältnis hatte. Doch je mehr sie dem rätselhaften Clan und seinen Machenschaften auf den Grund geht, desto mehr gerät sie selbst ins Visier des... alles anzeigen expand_more

Mit Esoterik hat Lokaljournalistin Olivia Austin nicht viel am Hut, aber zu einer wilden Walpurgisfeier hat sie durchaus Lust. Doch am Ende der Feier an einem Allgäuer Kraftplatz ist Olivias beste Freundin Franzi tot - vergiftet. Ein tragischer Unfall, vermutet die Polizei, oder ein Suizid. Olivia glaubt keins von beidem und macht sich daran, die Wahrheit aufzuspüren. Die hofft sie auf dem »Akasha-Hof« zu finden, einer bunten Gemeinde von Aussteigern, mit deren charismatischen Führer Franzi ein Verhältnis hatte. Doch je mehr sie dem rätselhaften Clan und seinen Machenschaften auf den Grund geht, desto mehr gerät sie selbst ins Visier des Giftmörders . . .



Robert Domes, Jahrgang 1961, wurde im bayerischen Ichenhausen geboren und lebt seit mehr als 25 Jahren als Journalist und Autor im Allgäu. 13 Jahre lang war er Lokaljournalist in Kaufbeuren. Dabei hat

er nicht nur jeden Winkel der Stadt kennengelernt, sondern vor allem die Menschen.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Almwiesengift"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
8,49 €

  • SW227846

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW227846
  • Autor find_in_page Robert Domes
  • Autoreninformationen Robert Domes, Jahrgang 1961, wurde im bayerischen Ichenhausen… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page Emons Verlag
  • Seitenzahl 208
  • Veröffentlichung 08.04.2015
  • ISBN 9783863587987

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info