Zürich fliegt

Kriminalroman

Mika Blum und Alyssa Müller verbindet eine ereignisreiche Vergangenheit, denn Mika ist Alyssas grosse Liebe – und ihr grösster Feind. Als er zu Besuch in Zürich ist, verschwinden Menschen und tauchen tot wieder auf. In Studentin Alyssa keimt ein schrecklicher Verdacht: Steckt Mika womöglich hinter den Verbrechen, oder ist diese Vermutung ihrer blühenden Phantasie geschuldet? Doch viel wichtiger ist: Wie weit geht sie für die Liebe? Gefangen zwischen Sehnsucht, Zerstörung und der unheilvollen Suche nach der Wahrheit. Ein intensiver Kriminalroman.. Mika Blum und Alyssa Müller kennen sich seit Jahren, die beiden verbindet eine... alles anzeigen expand_more

Mika Blum und Alyssa Müller verbindet eine ereignisreiche Vergangenheit, denn Mika ist Alyssas grosse Liebe – und ihr grösster Feind. Als er zu Besuch in Zürich ist, verschwinden Menschen und tauchen tot wieder auf. In Studentin Alyssa keimt ein schrecklicher Verdacht: Steckt Mika womöglich hinter den Verbrechen, oder ist diese Vermutung ihrer blühenden Phantasie geschuldet? Doch viel wichtiger ist: Wie weit geht sie für die Liebe? Gefangen zwischen Sehnsucht, Zerstörung und der unheilvollen Suche nach der Wahrheit. Ein intensiver Kriminalroman..



Mika Blum und Alyssa Müller kennen sich seit Jahren, die beiden verbindet eine ereignisreiche Vergangenheit. Als Mika zu Besuch in Zürich ist, verschwinden Menschen und tauchen tot wieder auf. In Studentin Alyssa keimt ein schrecklicher Verdacht: Ist es möglich, dass Mika hinter den Verbrechen steckt – oder ist diese Vermutung ihrer blühenden Phantasie geschuldet? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Zürich fliegt"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
9,49 €

  • SW32718

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW32718
  • Autor find_in_page Rahel Hefti
  • Autoreninformationen Mika Blum und Alyssa Müller kennen sich seit Jahren, die beiden… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page Emons Verlag
  • Seitenzahl 288
  • Veröffentlichung 21.07.2016
  • ISBN 9783960411031

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info