Die Giftsammlerin

Die Giftsammlerin
Eva Stetter erfährt kurz nach der Beerdigung ihrer Mutter ein lang gehütetes Geheimnis: Ihr vor...
Die Giftsammlerin
Sonja Rudorf
Eva Stetter erfährt kurz nach der Beerdigung ihrer Mutter ein lang gehütetes Geheimnis: Ihr vor fast dreißig Jahren verstorbener Vater hatte in Prag zur Zeit des Kalten Krieges heimlich eine zweite Familie gegründet. Im Nachlass der Mutter findet Eva Hinweise darauf, dass diese mit Ludmila, der Geliebten ihres Mannes, Kontakt aufgenommen hatte. Eva wird schlagartig die Bedeutung der Blumensamen bewusst, die sie in einem Röhrchen zwischen dem geerbten Familienschmuck gefunden hat. Ein furchtbarer Verdacht keimt in ihr auf. Ohne ihren Mann Ben einzuweihen, dessen auffälliges Verhalten seit einiger Zeit ihren Argwohn erregt, fliegt sie nach Prag, um Ludmila aufzuspüren. Was sie von dieser erfährt, stellt ihr bisheriges Leben völlig in Frage. Nach ihrer Rückkehr ist Eva nicht mehr in der Lage, Realität von Fiktion zu unterscheiden. Als Ben durch einen verhängnisvollen Fehler ihr Misstrauen schürt, scheint die Tragödie unaufhaltsam ihren Lauf zu nehmen...

Sonja Rudorf wurde 1966 in Frankfurt geboren. Sie studierte Germanistik. 1997 erhielt sie das Werkstattstipendium des Literarischen Kolloquiums Berlin. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin in Frankfurt am Main. 2000 veröffentlichte sie den Roman "Die zweite Haut", 2001 folgte der Erzählband "Niemandsland".
4,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783784483139110164
Autor:
Sonja Rudorf
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Langen-Müller
Seitenzahl:
280
Veröffentlichung:
21.11.2016
ISBN:
9783784483139
Ähnliche Artikel "Krimi & Thriller allgemein"
Zuletzt angesehen