Mercator, Mord und Möhren

Cassiopeiapress Kriminalroman um Mercator und den Selfkant

Was hat eine Möhre mit dem Rätsel um den Mercator-Stein in der Gemeinde Gangelt zu tun, wo vor fast 500 Jahren einst der Kartograph Gerhard Mercator einen Längen- und und einen Breitengrad sich kreuzen ließ? Und warum sterben plötzlich in Gangelt Menschen eines unnatürlichen Todes? Reporter Georg Schmitz ermittelt.
Weiterführende Links zu "Mercator, Mord und Möhren"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783736870659110164

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info