THE BOYS OF SUMMER

Roman

"Umwerfend … fängt die gleiche traurige Nostalgie ein, die Stranger Things zu einem Netflix-Hit machte. Stellen Sie sich THE BOYS OF SUMMER als den besten Stephen-King-Roman vor, den Stephen King nie geschrieben hat (was als echtes Kompliment zu verstehen ist)." —Barnes & Noble Sci-Fi Blog Als 1979 ein Tornado über Texas hinwegfegt, fällt der Teenager Todd Willis in ein Wachkoma.Vier Jahre später wacht er aus diesem wieder auf, mitten in der bunten, abenteuerlichen Welt der Achtzigerjahre, und scheint übersinnliche Fähigkeiten entwickelt zu haben … Todd erwacht in einer Welt, die ihm gleichzeitig bekannt, aber auch unendlich... alles anzeigen expand_more

"Umwerfend … fängt die gleiche traurige Nostalgie ein, die Stranger Things zu einem Netflix-Hit machte. Stellen Sie sich THE BOYS OF SUMMER als den besten Stephen-King-Roman vor, den Stephen King nie geschrieben hat (was als echtes Kompliment zu verstehen ist)." —Barnes & Noble Sci-Fi Blog

Als 1979 ein Tornado über Texas hinwegfegt, fällt der Teenager Todd Willis in ein Wachkoma.Vier Jahre später wacht er aus diesem wieder auf, mitten in der bunten, abenteuerlichen Welt der Achtzigerjahre, und scheint übersinnliche Fähigkeiten entwickelt zu haben …

Todd erwacht in einer Welt, die ihm gleichzeitig bekannt, aber auch unendlich fremd erscheint. Es fällt ihm schwer, Echos und Halluzinationen aus seinem langen Schlaf von der Realität zu unterscheiden. Und er entwickelt seltsame Fähigkeiten. Er kennt Lieder, die erst noch komponiert werden müssen, und er liest die Gedanken und Gefühle anderer Menschen, als lägen sie wie ein offenes Buch vor ihm.

Schnell findet er neue Freunde, den Club der BOYS OF SUMMER, die von Todds seltsamer Beziehung zu der Welt um sie herum fasziniert sind. Zusammen erleben die fünf Jungen einen Sommer des Erwachsenwerdens, der ersten Liebe, des Verrats und eines Geheimnisses, das so schrecklich ist, dass sie einen Schwur leisten, nie wieder darüber zu sprechen.

Fünfundzwanzig Jahre später aber kehrt das Dunkel in den Ort Wichita Falls zurück und die fünf mittlerweile erwachsenen Männer sehen sich gezwungen, sich noch einmal den Wunden ihrer Vergangenheit und sogar der Realität selbst zu stellen …

"Dieser wundervoll geschriebene übernatürliche Thriller wird den einen oder anderen Leser unweigerlich an Stephen Kings "ES" oder vielleicht sogar an Dennis Lehanes "Mystic River" erinnern. Lassen Sie sich davon aber nicht täuschen – er ist keine billige Kopie. Cox' Geschichte ist auf kraftvolle Weise originell und seine Charakterzeichnung ungeheuer dicht und detailliert." - Booklist



Richard Cox geht davon aus, in Texas geboren zu sein, und jetzt in Tulsa, Oklahoma zu leben. Unterschiedliche Internet-Quellen wissen einhellig darüber zu berichten, dass er bislang vier Romane veröffentlichte – The Boys of Summer, Thomas World, The God Particle und Rift. Darüber hinaus hat Richard wohl für die This Land Press, das Oklahoma Magazine und die Website TheNervousBreakdown.com geschrieben.



Aber man sollte nicht alles glauben, was man so liest. Oder sieht. Wer kann schon sagen, ob Sie gerade wirklich diese Zeilen hier lesen …

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "THE BOYS OF SUMMER"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
7,99 €

  • SW9783958354494110164

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere sahen sich auch an

info