Was tief im Wald geschah - Ein Schweden-Krimi

Ein spannender Krimi für alle Schwedenfans! Nordschweden im September: Bei einem Schulausflug wird ein 15-jähriger Junge durch einen Schuss aus einem Jagdgewehr getötet. War es ein tragischer Unfall oder ein heimtückischer Mord? Die Jagdsaison ist noch nicht eröffnet, abgefeuerte Schüsse sind daher eher eine Seltenheit. Siv Dahlin, die in der Nähe war, als der Schuss fiel, kann den Anblick des toten Jugendlichen nicht vergessen. Etwas macht sie misstrauisch, und sie beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln. Doch ihre Nachforschungen bringen Ergebnisse zu Tage, die sie in das unmittelbare Visier des Gegners leitet... „Aino Trosell gehört ganz klar zur schwedischen Krimi-Elite" - Svenska... alles anzeigen expand_more
Ein spannender Krimi für alle Schwedenfans! Nordschweden im September: Bei einem Schulausflug wird ein 15-jähriger Junge durch einen Schuss aus einem Jagdgewehr getötet. War es ein tragischer Unfall oder ein heimtückischer Mord? Die Jagdsaison ist noch nicht eröffnet, abgefeuerte Schüsse sind daher eher eine Seltenheit. Siv Dahlin, die in der Nähe war, als der Schuss fiel, kann den Anblick des toten Jugendlichen nicht vergessen. Etwas macht sie misstrauisch, und sie beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln. Doch ihre Nachforschungen bringen Ergebnisse zu Tage, die sie in das unmittelbare Visier des Gegners leitet... „Aino Trosell gehört ganz klar zur schwedischen Krimi-Elite" - Svenska Dagbladet „Dieser Krimi ist einmalig. Die Heldin: eine Frau mittleren Alters, von Beruf Altenpflegerin und begeistert von Tanzmusik. Hier treffen keine Superfrauen auf Serienkiller, es gibt keine Stereotypen, sondern Menschen aus Fleisch und Blut." - Örnsköldsviks Allehanda

Ein spannender Krimi für alle Schwedenfans! Nordschweden im September: Bei einem Schulausflug wird ein 15-jähriger Junge durch einen Schuss aus einem Jagdgewehr getötet. War es ein tragischer Unfall oder ein heimtückischer Mord? Die Jagdsaison ist noch nicht eröffnet, abgefeuerte Schüsse sind daher eher eine Seltenheit. Siv Dahlin, die in der ...

Die schwedische Schriftstellerin Aino Trosell wurde 1949 in Westschweden geboren und absolvierte nach der Schule zunächst eine Ausbildung als Sozialarbeiterin. 1978 debütiere sie mit dem sozialkritischen Roman „Socialsvängen", in dem sie ihre Erfahrungen als Sozialarbeiterin verarbeitete. Seit ihrem Debüt hat Trosell mehr als 20 Romane geschrieben, die in Schweden vielfach ausgezeichnet worden sind. Ihre Bücher erfreuen sich heute internationaler Beliebtheit und wurden bereits in mehrere Sprachen übersetzt. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Was tief im Wald geschah - Ein Schweden-Krimi"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
5,99 €

  • SW9788726344196458270

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info