Trevellian und die Straßenpuppe: Action Krimi

Als der Blonde hereinkam, wußte ich, daß der Tanz gleich losgehen würde. Ich blieb am Tresen sitzen und tat so, als interessierte ich mich nur für mein Bier und die Rothaarige in der Ecke, aber natürlich merkte ich genau, wie still es auf einmal in der Kneipe wurde. Die vollbusige Wirtin versuchte die plötzliche Spannung mit einem hysterisch klingenden Kichern zu entlasten. Sie erreichte damit das Gegenteil. Neben mir wurde Platz gemacht. »Noch ein Bier«, sagte ich. Die Wirtin nickte mit offenem Mund und rührte sich nicht vom Fleck. Ich wandte den Kopf. Der Blonde stand neben mir. Sein Lächeln war schief, herausfordernd und... alles anzeigen expand_more

Als der Blonde hereinkam, wußte ich, daß der Tanz gleich losgehen würde. Ich blieb am Tresen sitzen und tat so, als interessierte ich mich nur für mein Bier und die Rothaarige in der Ecke, aber natürlich merkte ich genau, wie still es auf einmal in der Kneipe wurde.

Die vollbusige Wirtin versuchte die plötzliche Spannung mit einem hysterisch klingenden Kichern zu entlasten. Sie erreichte damit das Gegenteil. Neben mir wurde Platz gemacht. »Noch ein Bier«, sagte ich.

Die Wirtin nickte mit offenem Mund und rührte sich nicht vom Fleck. Ich wandte den Kopf. Der Blonde stand neben mir. Sein Lächeln war schief, herausfordernd und anmaßend. Der stark taillierte, dandyhaft gearbeitete Anzug hatte Mühe, die Muskeln seines Trägers zu verbergen.

»Hast du nicht gehört, was er will?« fragte der Blonde die Wirtin. Er hatte eine unangenehme Stimme, hell und schabend. Die Wirtin spurte sofort. Sie stellte ein Glas Bier vor mich hin. Ich kam mir vor wie der Darsteller einer Zwei-Mann-Show. Wir standen im Lichtkreis einer Hängelampe, für alle gut sichtbar — zwei Männer während ihres großen Auftritts.

Ich wußte, was kommen würde, und war nicht im geringsten überrascht, als der Blonde mit einer scharfen, raschen Bewegung nach meinem Glas griff und seinen Inhalt in mein Gesicht kippte. Der Gerstensaft floß klebrig über Kinn und Hals in den Kragen meines giftgrünen Oberhemdes. Auf Schultern und Revers meines Anzuges bildeten sich einige häßliche Flecken.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Trevellian und die Straßenpuppe: Action Krimi"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738950922458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info