Jesse und das Jaguar-Mädchen

Milo erwischte es beim Pizzaessen. Er stocherte lustlos in seiner Capricciosa herum und bedauerte, keine einfache Napolitana bestellt zu haben. Giulios Koch gelang nämlich nur Schlichtes. Die Lokaltür öffnete sich. Drei Männer kamen herein. Milo blickte hoch. In seinem Gesicht zuckte kein Muskel. Nur seine Augen schienen sich um eine Nuance zu verdunkeln. Er kannte die Männer nicht, aber er fühlte mit nahezu tödlicher Sicherheit, daß es Ärger geben würde. Er legte Messer und Gabel aus den Händen, tupfte sich mit einer Papierserviette den Mund ab und stand auf. Das Lokal war nur zu einem Drittel besetzt. Gleich hinter Milo... alles anzeigen expand_more

Milo erwischte es beim Pizzaessen.

Er stocherte lustlos in seiner Capricciosa herum und bedauerte, keine einfache Napolitana bestellt zu haben. Giulios Koch gelang nämlich nur Schlichtes.

Die Lokaltür öffnete sich. Drei Männer kamen herein.

Milo blickte hoch. In seinem Gesicht zuckte kein Muskel. Nur seine Augen schienen sich um eine Nuance zu verdunkeln. Er kannte die Männer nicht, aber er fühlte mit nahezu tödlicher Sicherheit, daß es Ärger geben würde.

Er legte Messer und Gabel aus den Händen, tupfte sich mit einer Papierserviette den Mund ab und stand auf.

Das Lokal war nur zu einem Drittel besetzt. Gleich hinter Milo saß ein junges Pärchen. Das Mädchen war blond und süß. Wenn sie kicherte, wirkte sie mit ihren Mäusezähnchen eher töricht. Der Junge war ernst und nervös. Er stocherte mit einem Holzstäbchen unentwegt in seinen Zähnen herum.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Jesse und das Jaguar-Mädchen"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738952599458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info