Wo die Macht des Wortes endet: Berlin 1968 Kriminalroman Band 9

Wo die Macht des Wortes endet Berlin 1968 Kriminalroman Band 9 von Tomos Forrest (nach Motiven von Guy Brant) Der Umfang dieses Buchs entspricht 118 Taschenbuchseiten. Bernd Schuster kann es nicht glauben! Da wird ein Mann aus der Rocker-Szene für einen Mord angeheuert und erhält eine erste Anzahlung. Doch der angebliche Auftragsmörder will keinen Menschen töten. Er nutzt seine Chance, um für seine brisanten Informationen direkt von der Ehefrau zu kassieren – doch dann stellt sich heraus, dass es nicht ihr Mann war, der den Mord bestellt hat. Der Präsident einer Rocker-Gang gerät in große Probleme…
Weiterführende Links zu "Wo die Macht des Wortes endet: Berlin 1968 Kriminalroman Band 9"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738954203458270

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info