Das Hornveilchen-Indiz

Ein Mutter Grimm Krimi

Rätselhafte Vorfälle auf dem Rheinberger Friedhof … Ein nervöser Dackel, eine menschliche Rippe und ein Dutzend vertauschter Hornveilchen - für Charlotte Gedonk gibt es keinen Zweifel: Ihr toter Mann wurde gestohlen. Aber warum? Neben dem leeren Grab des angesehenen Professors der kirchlichen Hochschule hält ein fingierter Raubzug Gertrud Grimm ganz schön auf Trab. Tatkräftig unterstützt von ihrem jugendlichen Chauffeur macht sich die resolute Dame daran, das Geheimnis des Toten vom Anna-Friedhof zu lüften - und bedient sich dabei nicht immer ganz lupenreiner Ermittlungsmethoden Erwin Kohl, in Alpen geboren, entdeckte vor einigen... alles anzeigen expand_more

Rätselhafte Vorfälle auf dem Rheinberger Friedhof … Ein nervöser Dackel, eine menschliche Rippe und ein Dutzend vertauschter Hornveilchen - für Charlotte Gedonk gibt es keinen Zweifel: Ihr toter Mann wurde gestohlen. Aber warum? Neben dem leeren Grab des angesehenen Professors der kirchlichen Hochschule hält ein fingierter Raubzug Gertrud Grimm ganz schön auf Trab. Tatkräftig unterstützt von ihrem jugendlichen Chauffeur macht sich die resolute Dame daran, das Geheimnis des Toten vom Anna-Friedhof zu lüften - und bedient sich dabei nicht immer ganz lupenreiner Ermittlungsmethoden



Erwin Kohl, in Alpen geboren, entdeckte vor einigen Jahren den Niederrhein als optimalen Schauplatz für Lügen und Intrigen. Inzwischen ein alter Hase in Sachen regionale Morde, ist er manchmal selbst von den skurrilen Ermittlungsmethoden seiner sympathischen Figur Gertrud Grimm überrascht.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Das Hornveilchen-Indiz"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9841

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW9841
  • Autor find_in_page Erwin Kohl
  • Autoreninformationen Erwin Kohl, in Alpen geboren, entdeckte vor einigen Jahren den… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page Droste Verlag
  • Seitenzahl 251
  • Veröffentlichung 10.08.2011
  • ISBN 9783770041060

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info