11.3. - Der Amoklauf von Winnenden

11.3. - Der Amoklauf von Winnenden
Es ist endlich Zeit für die „ganze“ Wahrheit! Guido Grandt...
11.3. - Der Amoklauf von Winnenden
Guido Grandt
Es ist endlich Zeit für die „ganze“ Wahrheit!
Guido Grandt beleuchtet akribisch die politischen und Fallspezifischen Hintergründe, die Widersprüche betreffs Täter, Geisel und der Amoklauf-Chronologie, die Vertuschungen, Pannen und Rätsel und stellt unbequeme Fragen, wie etwa:

– Warum wurden „Märchen“ betreffs Identifikation des Täters in die Welt gesetzt?
– Handelte es sich um einen „wahllosen“ Amoklauf oder um „gezielte“ Exekutionen?
– Stand Tim K. bei der Tatausführung unter dem Einfluss von Antidepressiva?
– Beging Tim K. tatsächlich Selbstmord oder wurde er „hingerichtet“?
– Warum wurden die „Liegepositionen“ seiner Leiche verändert?
– Warum wurden die Opfer (scheinbar) nicht obduziert?
– Warum erkannte die Polizei Tim K. als Täter nicht?
– Gab es einen „zweiten“ Täter?
– Warum wurde nach dem Tod von Tim K. ein Polizeieinsatz nach einem weiteren Täter verschwiegen?

Nach diesem Buch muss die Geschichte vom Amoklauf von Winnenden neu geschrieben werden.
7,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW91103
Autor:
Guido Grandt
Verlag:
gugra-Media-Verlag
Seitenzahl:
300
Veröffentlichung:
01.01.2016
Ähnliche Artikel "True Crime"
Zuletzt angesehen