Bescherung in Kabukicho

Ein weihnachtlicher Japan-Krimi

Ein Findelkind mit einem wertvollen Geheimnis, ein skrupelloser Verbrecher, der nichts mehr zu verlieren hat - und ein lebensgefährlicher Einsatz zur Weihnachtszeit. Weihnachten in der Millionen-Metropole Tokio: Die Spur des seit langem gesuchten Pornografen verdichtet sich und führt in das Rotlichtviertel Kabukicho, das Revier der jungen Inspector Yuka Sato. Ausgerechnet in dieser angespannten Situation landet ein unbekanntes Findelkind auf Satos Schreibtisch - ein Baby, das sich als Träger eines brisanten Geheimnisses entpuppt. Yuka Sato und ihrem neuen Assistenten Shun Nakashima steht ein lebensgefährlicher Einsatz bevor. Der kostenlose Mini-Japan-Krimi... alles anzeigen expand_more

Ein Findelkind mit einem wertvollen Geheimnis, ein skrupelloser Verbrecher, der nichts mehr zu verlieren hat - und ein lebensgefährlicher Einsatz zur Weihnachtszeit.



Weihnachten in der Millionen-Metropole Tokio: Die Spur des seit langem gesuchten Pornografen verdichtet sich und führt in das Rotlichtviertel Kabukicho, das Revier der jungen Inspector Yuka Sato. Ausgerechnet in dieser angespannten Situation landet ein unbekanntes Findelkind auf Satos Schreibtisch - ein Baby, das sich als Träger eines brisanten Geheimnisses entpuppt. Yuka Sato und ihrem neuen Assistenten Shun Nakashima steht ein lebensgefährlicher Einsatz bevor.



Der kostenlose Mini-Japan-Krimi Bescherung in Kabukicho erzählt die weihnachtliche Vorgeschichte der beiden Japan-Krimis »Yoyogi Park« und »Roppongi Ripper« und schildert den ersten gemeinsamen Fall des jungen Ermittlerduos Sato und Nakashima.



Dieses E-Book enthält die erste offizielle Leseprobe des neuen Japan-Krimis »Roppongi Ripper«, der im Frühjahr 2015 erscheint. Andreas Neuenkirchen und der CONBOOK Verlag wünschen spannende Weihnachten!



Andreas Neuenkirchen ist seit 1993 Journalist, zunächst frei im Feuilleton Bremer Tageszeitungen und Stadtmagazine, später als Redakteur bei Videospiele- und Technikmagazinen. Seit 2001 Online-Redakteur.



Er bereist seit Ende der 90er-Jahre regelmäßig Japan und lebte längere Zeit in Tokio. Er schrieb für deutsche und internationale Publikationen über japanische Popkultur und Unterhaltungselektronik.



Andreas Neuenkirchen ist der Autor der Gebrauchsanweisung für Japan (Piper). Zurzeit lebt er japanisch verheiratet in München.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Bescherung in Kabukicho"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
0,00 €

  • SW246794

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW246794
  • Autor find_in_page Andreas Neuenkirchen
  • Autoreninformationen Andreas Neuenkirchen ist seit 1993 Journalist, zunächst frei im… open_in_new Mehr erfahren
  • Verlag find_in_page Conbook Verlag
  • Seitenzahl 31
  • Veröffentlichung 03.11.2014
  • ISBN 9783934918610

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info