Der Bergpfarrer 423 – Heimatroman

Der Bergpfarrer 423 – Heimatroman
Mit dem Bergpfarrer hat der bekannte Heimatromanautor Toni Waidacher einen wahrhaft...
Der Bergpfarrer 423 – Heimatroman
Toni Waidacher
Mit dem Bergpfarrer hat der bekannte Heimatromanautor Toni Waidacher einen wahrhaft unverwechselbaren Charakter geschaffen. Die Romanserie läuft seit über 10 Jahren, hat sich in ihren Themen stets weiterentwickelt und ist interessant für Jung und Alt! Unter anderem gingen auch mehrere Spielfilme im ZDF mit Millionen Zuschauern daraus hervor. Sebastian Trenker saß in seinem Arbeitszimmer am Schreibtisch und versuchte, sich auf den Inhalt des Briefes zu konzentrieren, der am Morgen mit der Post gekommen war. Indes schweiften die Gedanken des guten Hirten von St. Johann immer wieder ab, hin zu dem Problem, das ihn seit kurzem beschäftigte… Eigentlich waren es sogar zwei Probleme, aber der Bergpfarrer war fast sicher, dass das eine mit dem anderen zusammenhing – zumal Markus Bruckner involviert war. Da war zum einen der Sonnenleitnerhof, der von einer jungen, attraktiven Bäuerin bewirtschaftet wurde. Allerdings hatte Maria, die nur von einem alten Knecht unterstützt wurde, bisher wenig Glück mit dem Erbe ihres Vaters. Die Rechnungen türmten sich, Bank und Lieferanten forderten ihr Geld, und nach einem Feuer, das die Scheune bis auf die Grundmauern vernichtete, musste Sebastian erfahren, dass die Bäuerin keinen Versicherungsschutz mehr besaß – Maria war einfach nicht mehr in der Lage gewesen, die monatliche Prämie zu bezahlen.

Sein größtes Lebenswerk ist die Romanserie, die er geschaffen hat. Seit Jahrzehnten entwickelt er die Romanfigur, die ihm ans Herz gewachsen ist, kontinuierlich weiter. "Der Bergpfarrer" wurde nicht von ungefähr in zwei erfolgreichen TV-Spielfilmen im ZDF zur Hauptsendezeit ausgestrahlt mit jeweils 6 Millionen erreichten Zuschauern. Toni Waidacher versteht es meisterhaft, die Welt um seinen Bergpfarrer herum lebendig, eben lebenswirklich zu gestalten. Er vermittelt heimatliche Gefühle, Sinn, Orientierung, Bodenständigkeit. Zugleich ist er ein Genie der Vielseitigkeit, wovon seine bereits weit über 400 Romane zeugen. In Spannungsreihen wie "Irrlicht" und "Gaslicht" erzählt er von überrealen Phänomenen, markiert er als Suchender Diesseits und Jenseits mit bewundernswerter Eleganz.
1,99 €

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

Format:

Produktinformationen

Artikelnummer:
SW9783740918842
Autor:
Toni Waidacher
Wasserzeichen:
ja
Verlag:
Kelter Media
Seitenzahl:
64
Veröffentlichung:
13.06.2017
ISBN:
9783740918842

Abo- und Bundle-Optionen

Abo-Vorteile

Diese Folge ist im Rahmen eines Abos erhältlich.
Das Abonnieren einer Serie hat viele Vorteile!

Erschienene Titel / Gekauft
Angekündigte Titel / Abo

Nie wieder eine Ausgabe verpassen. Die aktuelle Folge ist automatisch in Deiner Bibliothek verfügbar.

Jetzt Abo konfigurieren
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Der Notarzt 347 - Arztroman
Karin Graf Der Notarzt 347 - Arztroman
Alpengold 296 - Heimatroman
Monika Leitner Alpengold 296 - Heimatroman
Der Notarzt 341 - Arztroman
Karin Graf Der Notarzt 341 - Arztroman
Ähnliche Artikel "Chick-Lit // Frauen-Unterhaltung"
Zuletzt angesehen