Der Berg, der ihr Schicksal war

Zweimal schon hat der Berg das Leben der jungen Elisabeth Brunner auf tragische Weise beeinflusst: Zweimal hat er ihr Menschen genommen, die ihr etwas bedeutet haben. Einer war ihr Verlobter, der andere der Enkel der alten Brunhilde Schoppner. Seitdem verfolgt das Kräuterweib Elisabeth mit all seinem Hass und schreckt auch nicht davor zurück, Elisabeth als Hexe und Buhlin des Satans zu brandmarken. Ein drittes Mal greift der Berg auf entscheidende Weise in Elisabeths Leben ein, als sie den jungen Walter Holler kennenlernt. Doch hat ihre Liebe überhaupt eine Chance? Denn Brunhilde Schoppner ist in ihrem grenzenlosen Hass zu allem fähig …
Weiterführende Links zu "Der Berg, der ihr Schicksal war"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,99 €

  • SW9783738911336

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info