Literweise Traurigkeit

Die Opernsängerin Delia Graf lernt im Urlaub am Chiemsee den 10 Jahre jüngeren Hotelierssohn Gabriel kennen. Wegen seiner Jugend gesteht sie sich ihre Gefühle für ihn nicht ein. Auch sein Vater Eberhard ist fasziniert von ihr und macht ihr sogar einen Heiratsantrag. Da flüchtet sie mit ihrem Manager Heiko, der sie ebenfalls begehrt. Delia erwartet ein Kind von Heiko, doch sie verlässt ihn und heiratet Eberhard. Als sie das Kind verliert, läuft sie davon und landet durch Alkohol und Drogen im Rotlichtmilieu. Entschlossen machen Vater und Sohn sich zusammen auf die Suche nach ihr.
Weiterführende Links zu "Literweise Traurigkeit"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
2,49 €

  • SW9783739662992110164
  • Artikelnummer SW9783739662992110164
  • Autor Martina Hoblitz
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag BookRix
  • Seitenzahl 99
  • Veröffentlichung 04.07.2016
  • ISBN 9783739662992

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info