Ich hatte fast vergessen, wie es sich anfühlt zu leben. Aber hier mit ihm begann ich mich langsam wieder daran zu erinnern. Nach dem Tod ihres Vaters hält Jade nichts mehr in London. Sie nimmt einen Job als Englischlehrerin an einer Grundschule in Seoul an, um ihr altes Leben hinter sich zu lassen und sich das erste Mal seit langer Zeit wieder ihren eigenen Träumen zu widmen. Jade schwört sich, ihr Glück nie mehr von jemand anderem abhängig zu machen. Doch dieser Plan gerät gehörig ins Wanken, als sie gleich an einem der ersten Tage in Südkorea den attraktiven Hyun-Joon kennenlernt ... "Die Geschichte von Jade und Hyun-Joon ist ein... alles anzeigen expand_more

Ich hatte fast vergessen, wie es sich anfühlt zu leben. Aber hier mit ihm begann ich mich langsam wieder daran zu erinnern.



Nach dem Tod ihres Vaters hält Jade nichts mehr in London. Sie nimmt einen Job als Englischlehrerin an einer Grundschule in Seoul an, um ihr altes Leben hinter sich zu lassen und sich das erste Mal seit langer Zeit wieder ihren eigenen Träumen zu widmen. Jade schwört sich, ihr Glück nie mehr von jemand anderem abhängig zu machen. Doch dieser Plan gerät gehörig ins Wanken, als sie gleich an einem der ersten Tage in Südkorea den attraktiven Hyun-Joon kennenlernt ...



"Die Geschichte von Jade und Hyun-Joon ist ein einzigartiges Kunstwerk. Es geht um die Grautöne, aber auch um die bunten Farben des Lebens. Darum, neue Hoffnung zu schöpfen, sich Hals über Kopf zu verlieben und zu entdecken, wie schön und vielfältig das Glück sein kann." MARIESLITERATUR



Band 1 des SEOUL-DUETTS von Kara Atkin



Kara Atkin lebt in Osnabrück, wo sie stetig den Teevorrat der dortigen Supermärkte dezimiert. Wenn sie nicht gerade an ihrem nächsten Projekt feilt, verbringt sie ihre Zeit entweder mit ihren Freund:innen oder mit einem guten Buch, einer Serie oder dem ein oder anderen Videospiel.



DE

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Blue Seoul Nights"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
9,99 €

  • SW978373631593881849
  • F Leseempfehlung ♥ star star star star star am 22.02.2022 Ich hatte genug verloren.
    Meinen Dad.
    Meine Kunst.
    Mich selbst.
    Seite 240

    Jades Vater ist tot, die Kosten für seine Behandlung waren hoch und der Arbeitsmarkt in London ist schlecht. Hals über Kopf nimmt sie eine Stelle als Englischlehrerin an einer... alles anzeigen expand_more
    Ich hatte genug verloren.
    Meinen Dad.
    Meine Kunst.
    Mich selbst.
    Seite 240

    Jades Vater ist tot, die Kosten für seine Behandlung waren hoch und der Arbeitsmarkt in London ist schlecht. Hals über Kopf nimmt sie eine Stelle als Englischlehrerin an einer Grundschule in Seoul an und lässt ihr altes Leben hinter sich. Ein Neuanfang, dass ist es, was sie will und braucht, Freiheit und Unabhängigkeit, um zu heilen und wieder zu sich selbst zu finden. Und dort, mitten in Seoul, trifft sie Hyun-Joon, der ihr Herz so sehr berührt, wie sie es noch nie zuvor erlebt hat …

    "Ich wusste nur, dass mein Neuanfang zum Greifen nah war, und er schmeckte bittersüß wie Soju, tauchte meine Sicht in Neonfarben und roch nach einer Mischung aus Holzkohle, Thymian und Wildleder" Seite 90

    Oh wow was ist das nur für ein Buch ♥ Mein armes Herz verkraftet so viel irgendwie gar nicht mehr ^^ Ich finde den Schreibstill teilweise fast poetisch und die Bezüge zu Kunst und besonders Malerei sind so schön ♥

    Ich finde die Stelle gerade nicht wieder, aber irgendwo vergleicht sich Jade selber mit Farbe und einem gemalten Bild und es war so so schön ♥
    Ich mag die Handlung und die Entwicklung sehr, es passiert alles nach und nach und fügt sich wunderbar zusammen. Die Atmosphäre gefällt mir sehr gut, die Darstellung von Seoul – ich war nie da, aber es fühlt sich echt an und sehr gut beschrieben (: Die ganzen Speisen und Getränke, da steckte bestimmt viel Recherche drin!

    So liebevoll und ruhig, immer wieder so traurig, dass ich dachte ich muss es zur Seite legen, aber dann ging es doch weiter und Jade wächst und geht Schritt für Schritt auf ihr Leben zu ♥ Die Trauer um ihren Vater ist für Jade sehr schrecklich, was verständlich ist. Aber ich finde es toll, dass sie sich nicht von der Trauer überwältigen lässt und wenn es doch passiert, wie in der ersten Nacht in der neuen Wohnung, geht sie es am nächsten Tag doch neu an. Ich mag sie sehr (:

    Mit einem Mal bekam meine graue Welt ein paar bunte Farbspritzer, nicht mehr als ein paar winzige Flecken auf einer großen Leinwand, aber doch wunderschön und ein Zeichen von Leben und Freude
    Seite 70

    Leider kam ich immer wieder mit den Namen durcheinander und das nervt mich total an mir selbst :( Ich wünschte ich würde das irgendwie besser auf die Kette kriegen, weil mich das immer mal raus bringt und kurz verwirrt, wer jetzt wer ist. Aber ich mag die kurzen Beschreibungen der Figuren und wie jeder so seine Eigenschaften hat. Nur, dass Hyun-Joon immer wieder als unglaublich schön und gut angezogen beschrieben wird, hat mich ab Mitte des Buches etwas gestört, es war einfach zu viel.

    Ich mag diesen sanften Vibe in diesem Buch und ich fand es so mega, dass die eine bestimmte Szene nicht beschrieben wurde! Das hat das ganze Feeling des Buches total unterstützt und es nochmal mehr besonders gemacht und vor allem anders. Ich mag das Buch ♥ Es ist sehr besonders ♥

    Die Liebesgeschichte ist sanft und echt und reißt einen mit, weil man mit Jade zusammen das Herz verliert, ganz behutsam und doch unaufhaltsam. Liebe und Tod sind hier sehr dominante Themen, die sich aber gut die Wage halten. Als das Thema Suizid aufkam, musste ich sehr schlucken, weil ich persönlich betroffen sind. Ich gestehe, ich habe die Stellen etwas überflogen, weil es mir zu naheging, aber ich finde es gut, über diese Dinge in Büchern zu sprechen! Gut und wichtig! Und auch die Figuren hat es nochmal anders miteinander verbunden, das war schön (:

    "Weil nichts besser wird, wenn ich davonlaufen."
    Seite 216

    Blue Seoul Nights ist ein unglaublich wunderschönes Buch, sehr ruhig und sanft, mit viel Tiefe und Leid, aber nicht bedrückend, sondern einfach schön ♥ Klare Leseempfehlung von mir!
    weniger anzeigen expand_less

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info