Spiegelberg

Roman einer Generation

Martin steht vor der Entscheidung seines Lebens: Soll er die Professur in Boston annehmen? Einfach alles hinter sich lassen und in der Ferne glücklich werden? Da zwingt ihn der Tod seines Jugendfreundes Wolfgang in eine andere Richtung: Der Besuch in der alten Heimat wird für ihn und seine Freundin Nina zu einer Zeitreise in die Vergangenheit. Hier, in der Siedlung Spiegelberg, hatte alles begonnen. Sieben Freunde, Freunde fürs Leben. Die 60er und 70er, wilde und in vieler Hinsicht katastrophale Jahre zwischen Gewalt, Zurückweisung und sprachlosen Eltern, noch erfüllt von den Schrecken des Krieges. Wie ein roter Faden zieht sich besonders der Tod seiner... alles anzeigen expand_more

Martin steht vor der Entscheidung seines Lebens: Soll er die Professur in Boston annehmen? Einfach alles hinter sich lassen und in der Ferne glücklich werden? Da zwingt ihn der Tod seines Jugendfreundes Wolfgang in eine andere Richtung: Der Besuch in der alten Heimat wird für ihn und seine Freundin Nina zu einer Zeitreise in die Vergangenheit. Hier, in der Siedlung Spiegelberg, hatte alles begonnen. Sieben Freunde, Freunde fürs Leben. Die 60er und 70er, wilde und in vieler Hinsicht katastrophale Jahre zwischen Gewalt, Zurückweisung und sprachlosen Eltern, noch erfüllt von den Schrecken des Krieges. Wie ein roter Faden zieht sich besonders der Tod seiner Freundes Paul durch Martins Leben, denn die beiden verbindet ein grausames Geheimnis. Martin erkennt, dass ihn sein Ursprung bis heute gefangen hält. Doch nicht nur ihn: Hat es überhaupt einer der Freunde geschafft, seine Vergangenheit hinter sich zu lassen?



Lebensklug, geistreich und mit großer sprachlicher Sensibilität beschreibt Michael Göring den Kampf seiner Protagonisten mit dem Anspruch auf Selbstbestimmung einerseits und den Zwängen der eigenen Biografie auf der anderen Seite. Er zeigt in seinem neuen Roman die Traumata der Generation der heute 50 - 60 Jährigen, der sogenannten Babyboomer, auf. Eine Generation, die sich im revolutionären Aufbruch wähnte, um sich dann doch häufig mit dem Erwartbaren zu begnügen.



Michael Göring, Jahrgang 1956, ist in Westfalen aufgewachsen. Seit seinem Literaturstudium sammelt er Geschichten, hält Berichte und Szenen in Tagebüchern fest. 2011 erschien sein Debütroman Der Seiltänzer, 2013 folgte der Roman Vor der Wand im Osburg Verlag. Der Autor leitet die gemeinnützige ZEITStiftung und unterrichtet im Fach Kultur- und Medienmanagement an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Spiegelberg"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
12,99 €

  • SW105906

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW105906
  • Autor find_in_page Michael Göring
  • Autoreninformationen Michael Göring, Jahrgang 1956, ist in Westfalen aufgewachsen. Seit… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Osburg Verlag
  • Seitenzahl 267
  • Veröffentlichung 23.02.2016
  • ISBN 9783955101114

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info