Sandokan

Eine Camorra-Geschichte

Nanni Balestrini erzählt in seinem Roman vom Aufstieg und Fall eines Camorra-Clans in der Provinz Caserta bei Neapel. In einem heruntergekommenen Landstrich Süditaliens entscheidet sich eine Gruppe Jugendlicher für die organisierte Kriminalität, um dem elenden Kleinbauerndasein ihrer Eltern zu entkommen. Fest entschlossen, vor nichts Halt zu machen, ermorden sie in kürzester Zeit ihre Rivalen und erringen die Vorherrschaft über die örtlichen Camorra-Gruppen. Nachdem sie den Drogenhandel in ihre Hand bekommen haben, gehen sie dazu über, ein gewaltiges Wirtschaftsimperium aufzubauen, mächtiger und reicher als das der sizilianischen Mafia. Auf den dramatischen und gewaltsamen Aufstieg folgt... alles anzeigen expand_more
Nanni Balestrini erzählt in seinem Roman vom Aufstieg und Fall eines Camorra-Clans in der Provinz Caserta bei Neapel. In einem heruntergekommenen Landstrich Süditaliens entscheidet sich eine Gruppe Jugendlicher für die organisierte Kriminalität, um dem elenden Kleinbauerndasein ihrer Eltern zu entkommen. Fest entschlossen, vor nichts Halt zu machen, ermorden sie in kürzester Zeit ihre Rivalen und erringen die Vorherrschaft über die örtlichen Camorra-Gruppen. Nachdem sie den Drogenhandel in ihre Hand bekommen haben, gehen sie dazu über, ein gewaltiges Wirtschaftsimperium aufzubauen, mächtiger und reicher als das der sizilianischen Mafia. Auf den dramatischen und gewaltsamen Aufstieg folgt ein blutig ausgetragener innerer Zwist. Die Anführer der Gruppe schalten sich gegenseitig aus, bis es schließlich zur Verhaftung Sandokans, des letzten und berüchtigsten Anführers, kommt.

Nanni Balestrini, geb. 1935 in Mailand, ist seit den 1960er Jahren eine der bedeutendsten Figuren der italienischen Kultur- und Literaturszene, bei der Durchsetzung und Verbreitung der Nachkriegsavantgarde spielt er eine wichtige Rolle. Er steht im Rampenlicht gleichermaßen als moderner Lyriker und Schriftsteller wie als undogmatischer Linker, als bildender Künstler wie auch als Zeitschriftengründer und Organisator von Literaturfestivals. Sein Werk stellt von Beginn an den Versuch dar, ästhetische und politische Avantgarde miteinander zu verbinden, und reflektiert wie kaum ein anderes die jüngere Sozialgeschichte Italiens. weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Sandokan"

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
9,99 €

  • SW191864
  • Artikelnummer SW191864
  • Autor find_in_page Nanni Balestrini
  • Mit find_in_page Max Henninger
  • Autoreninformationen 1935 in Mailand geboren, veröffentlicht Nanni Balestrini bereits… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Assoziation A
  • Seitenzahl 144
  • Veröffentlichung 20.07.2015
  • ISBN 9783862416097

Kunden kauften auch

Kunden sahen sich auch an

info