Robert Müller: Gesammelte Essays.

Werke Band 11

Der Autor, Verleger und Publizist Robert Müller (1887-1924) gehörte zu den Impuls setzenden Persönlichkeiten der Wiener Literaturszene. Band 11 der Werkausgabe versammelt jene vier Österreich betreffenden, Österreich verherrlichenden Publikationen, die zwischen 1915 und 1917 selbstständig erschienen sind. Diese Essays, in denen „Rasse“ stets eine herausragende Rolle spielt, muten gerade dem heutigen Leser einiges an ideologischen Extremen zu. Dabei ist es faszinierend zu beobachten, in welcher Geschwindigkeit der Utopist Müller Positionen wechselt – blitzartig, instinktiv denkt sein Genie weiter, rücksichtslos in der... alles anzeigen expand_more

Der Autor, Verleger und Publizist Robert Müller (1887-1924) gehörte zu den Impuls setzenden Persönlichkeiten der Wiener Literaturszene.
Band 11 der Werkausgabe versammelt jene vier Österreich betreffenden, Österreich verherrlichenden Publikationen, die zwischen 1915 und 1917 selbstständig erschienen sind. Diese Essays, in denen „Rasse“ stets eine herausragende Rolle spielt, muten gerade dem heutigen Leser einiges an ideologischen Extremen zu. Dabei ist es faszinierend zu beobachten, in welcher Geschwindigkeit der Utopist Müller Positionen wechselt – blitzartig, instinktiv denkt sein Genie weiter, rücksichtslos in der Wahr-nehmung und Ausmalung von Zukunftsaussichten.
Man atmet viel Zeitgeist in diesen Schriften – mit all seinen Unge-reimtheiten, Visionen, Verfehlungen und Leidenschaften. Hinzu kommt die rhetorische Wucht, die Robert Müllers Werke so einzigartig und lesenswert macht.

weniger anzeigen expand_less
Weiterführende Links zu "Robert Müller: Gesammelte Essays."

Versandkostenfreie Lieferung! (eBook-Download)

Als Sofort-Download verfügbar

eBook
24,99 €

  • SW237557

Ein Blick ins Buch

Book2Look-Leseprobe
  • Artikelnummer SW237557
  • Autor find_in_page Günter Helmes
  • Autoreninformationen Ein Nachwort des vielfach ausgezeichneten österreichischen… open_in_new Mehr erfahren
  • Wasserzeichen ja
  • Verlag find_in_page Igel Verlag
  • Seitenzahl 308
  • Veröffentlichung 01.01.2014

Andere kauften auch

Andere sahen sich auch an

info